Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

classic Classic list List threaded Threaded
29 messages Options
12
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

Johannes-2
Guten Abend,

wie würdet ihr diese Straße hier
https://www.openstreetmap.org/way/132618493) hier taggen? Ich finde
residential passt hier irgendwie nicht.

Gruß Johannes


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

signature.asc (836 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

Christian Pietzsch
Hallo Johannes,
ich würde solche Straßen als typische highway=unclassified
<http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:highway%3Dunclassified>
einordnen. D.h. eine kleinere öffentliche Straße ohne größere
Verkehrsbedeutung. Eine highway=residential ist es aber mit Sicherheit
nicht.

mfg
Christian aka Hedaja

Am 26. Juli 2015 um 22:52 schrieb Johannes <[hidden email]>:

> Guten Abend,
>
> wie würdet ihr diese Straße hier
> https://www.openstreetmap.org/way/132618493) hier taggen? Ich finde
> residential passt hier irgendwie nicht.
>
> Gruß Johannes
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>
>
_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

aeonesa
Hallo,

Straßen in einem Gewerbegebiet werden in der Regel als highway=service
gemapt.

Wenn dort aber auch Wohnhäuser sind ist es residential

Gruß

Volker



Am 26.07.2015 um 23:17 schrieb [hidden email]:

> Hallo Johannes,
> ich würde solche Straßen als typische highway=unclassified
> <http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:highway%3Dunclassified>
> einordnen. D.h. eine kleinere öffentliche Straße ohne größere
> Verkehrsbedeutung. Eine highway=residential ist es aber mit Sicherheit
> nicht.
>
> mfg
> Christian aka Hedaja
>
> Am 26. Juli 2015 um 22:52 schrieb Johannes <[hidden email]>:
>
>> Guten Abend,
>>
>> wie würdet ihr diese Straße hier
>> https://www.openstreetmap.org/way/132618493) hier taggen? Ich finde
>> residential passt hier irgendwie nicht.
>>
>> Gruß Johannes
>>
>>
>> _______________________________________________
>> Talk-de mailing list
>> [hidden email]
>> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>>
>>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

Joachim
Schwieriges Thema, ich versuche mich in Stuttgart auch gerade daran.
Untergeordnete Straßen in einem Gewerbegebiet können nach einer
Meinung durchaus residential sein, denn für untergeordnete Straßen
außerhalb von Wohngebieten fehlt uns ein Tag.

Unclassified ist durch "Verbindungsfunktion"[1] ausgezeichnet, egal
wie klein die auch ist. Unclassified steht in der Hierachie höher als
residential.
Im Wiki findet sich "nimm unclassified"[2] während frühere
Diskussionen[3] dazu differenzierter waren. Bei Straßenklassifizierung
geht es vor allem um Bedeutung - und eine kleine Seitenstraße im
Wohngebiet soll eine andere Bedeutung haben als eine im Gewerbegebiet?

highway=service generell anzuwenden halte ich für falsch, dies
betrifft nur Zufahren zu einzelnen Firmen und eher nicht das
öffentliche Straßenntz in so einem Gebiet.

[1] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:highway%3Dunclassified
[2] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Attributierung_von_Stra%C3%9Fen_in_Deutschland#Sonstige_untergeordnete_Stra.C3.9Fen_2
[3] https://www.google.com/search?q=unclassified+gewergegebiet+OR+industriegebiet&ie=utf-8&oe=utf-8


Am 27. Juli 2015 um 00:21 schrieb Volker <[hidden email]>:

> Hallo,
>
> Straßen in einem Gewerbegebiet werden in der Regel als highway=service
> gemapt.
>
> Wenn dort aber auch Wohnhäuser sind ist es residential
>
> Gruß
>
> Volker
>
>
>
> Am 26.07.2015 um 23:17 schrieb [hidden email]:
>>
>> Hallo Johannes,
>> ich würde solche Straßen als typische highway=unclassified
>> <http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:highway%3Dunclassified>
>> einordnen. D.h. eine kleinere öffentliche Straße ohne größere
>> Verkehrsbedeutung. Eine highway=residential ist es aber mit Sicherheit
>> nicht.
>>
>> mfg
>> Christian aka Hedaja
>>
>> Am 26. Juli 2015 um 22:52 schrieb Johannes <[hidden email]>:
>>
>>> Guten Abend,
>>>
>>> wie würdet ihr diese Straße hier
>>> https://www.openstreetmap.org/way/132618493) hier taggen? Ich finde
>>> residential passt hier irgendwie nicht.
>>>
>>> Gruß Johannes
>>>
>>>
>>> _______________________________________________
>>> Talk-de mailing list
>>> [hidden email]
>>> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>>>
>>>
>> _______________________________________________
>> Talk-de mailing list
>> [hidden email]
>> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

Andreas Schmidt
Uns fehlt eine Tagging-Variante wie highway=local oder highway=municipal.
Oder das residential-Tag wird umdefiniert als „innerörtlich, egal ob da
jemand wohnt“

Grüße
Andreas

Am 27.07.2015 um 00:38 schrieb Joachim:

> Schwieriges Thema, ich versuche mich in Stuttgart auch gerade daran.
> Untergeordnete Straßen in einem Gewerbegebiet können nach einer
> Meinung durchaus residential sein, denn für untergeordnete Straßen
> außerhalb von Wohngebieten fehlt uns ein Tag.
>
> Unclassified ist durch "Verbindungsfunktion"[1] ausgezeichnet, egal
> wie klein die auch ist. Unclassified steht in der Hierachie höher als
> residential.
> Im Wiki findet sich "nimm unclassified"[2] während frühere
> Diskussionen[3] dazu differenzierter waren. Bei Straßenklassifizierung
> geht es vor allem um Bedeutung - und eine kleine Seitenstraße im
> Wohngebiet soll eine andere Bedeutung haben als eine im Gewerbegebiet?
>
> highway=service generell anzuwenden halte ich für falsch, dies
> betrifft nur Zufahren zu einzelnen Firmen und eher nicht das
> öffentliche Straßenntz in so einem Gebiet.
>
> [1] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:highway%3Dunclassified
> [2] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Attributierung_von_Stra%C3%9Fen_in_Deutschland#Sonstige_untergeordnete_Stra.C3.9Fen_2
> [3] https://www.google.com/search?q=unclassified+gewergegebiet+OR+industriegebiet&ie=utf-8&oe=utf-8
>
>
> Am 27. Juli 2015 um 00:21 schrieb Volker <[hidden email]>:
>> Hallo,
>>
>> Straßen in einem Gewerbegebiet werden in der Regel als highway=service
>> gemapt.
>>
>> Wenn dort aber auch Wohnhäuser sind ist es residential
>>
>> Gruß
>>
>> Volker
>>
>>
>>
>> Am 26.07.2015 um 23:17 schrieb [hidden email]:
>>> Hallo Johannes,
>>> ich würde solche Straßen als typische highway=unclassified
>>> <http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:highway%3Dunclassified>
>>> einordnen. D.h. eine kleinere öffentliche Straße ohne größere
>>> Verkehrsbedeutung. Eine highway=residential ist es aber mit Sicherheit
>>> nicht.
>>>
>>> mfg
>>> Christian aka Hedaja
>>>
>>> Am 26. Juli 2015 um 22:52 schrieb Johannes <[hidden email]>:
>>>
>>>> Guten Abend,
>>>>
>>>> wie würdet ihr diese Straße hier
>>>> https://www.openstreetmap.org/way/132618493) hier taggen? Ich finde
>>>> residential passt hier irgendwie nicht.
>>>>
>>>> Gruß Johannes
>>>>
>>>>
>>>> _______________________________________________
>>>> Talk-de mailing list
>>>> [hidden email]
>>>> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>>>>
>>>>
>>> _______________________________________________
>>> Talk-de mailing list
>>> [hidden email]
>>> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>>
>> _______________________________________________
>> Talk-de mailing list
>> [hidden email]
>> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

signature.asc (836 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

André Riedel
In reply to this post by Joachim
+1

Am 27. Juli 2015 um 00:38 schrieb Joachim <[hidden email]>:

> Schwieriges Thema, ich versuche mich in Stuttgart auch gerade daran.
> Untergeordnete Straßen in einem Gewerbegebiet können nach einer
> Meinung durchaus residential sein, denn für untergeordnete Straßen
> außerhalb von Wohngebieten fehlt uns ein Tag.
>
> Unclassified ist durch "Verbindungsfunktion"[1] ausgezeichnet, egal
> wie klein die auch ist. Unclassified steht in der Hierachie höher als
> residential.
> Im Wiki findet sich "nimm unclassified"[2] während frühere
> Diskussionen[3] dazu differenzierter waren. Bei Straßenklassifizierung
> geht es vor allem um Bedeutung - und eine kleine Seitenstraße im
> Wohngebiet soll eine andere Bedeutung haben als eine im Gewerbegebiet?
>
> highway=service generell anzuwenden halte ich für falsch, dies
> betrifft nur Zufahren zu einzelnen Firmen und eher nicht das
> öffentliche Straßenntz in so einem Gebiet.
>
> [1] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:highway%3Dunclassified
> [2] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Attributierung_von_Stra%C3%9Fen_in_Deutschland#Sonstige_untergeordnete_Stra.C3.9Fen_2
> [3] https://www.google.com/search?q=unclassified+gewergegebiet+OR+industriegebiet&ie=utf-8&oe=utf-8

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

dieterdreist
In reply to this post by Joachim


sent from a phone

> Am 27.07.2015 um 00:38 schrieb Joachim <[hidden email]>:
>
> highway=service generell anzuwenden halte ich für falsch, dies
> betrifft nur Zufahren zu einzelnen Firmen und eher nicht das
> öffentliche Straßenntz in so einem Gebiet.


+1

Gruß
Martin
_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

voschix
In reply to this post by Andreas Schmidt
"https://www.openstreetmap.org/way/132618493) hier taggen? Ich finde
residential passt hier irgendwie nicht."

highway=unclassified

"Straßen in einem Gewerbegebiet werden in der Regel als highway=service
gemapt."

Nein. Nur dann, wenn es sich um reine Zufahrten zu einzelnen Berieben
handelt. Die Strasse im Beispiel bedient mehrere Betriebe, soweit ich das
aus der Karte ersehen kann

"Unclassified ist durch "Verbindungsfunktion"[1] ausgezeichnet, egal
wie klein die auch ist."

ist im Beispiel klar der Fall. Aber auch wenn die Strasse z.B. in einem
Wendeplatz endet, aber mehrere Betriebe bedient, hat sie eine
Verbindungsfunktion.

"Unclassified steht in der Hierachie höher als
residential."

Diese Definition ist mir neu - wo steht das? Ich dachte, der Unterschied
ist nicht in der Hierarchie, sondern in der Nutzung der Grundstuecke. Wenn
ueberwiegend Wohnhaeuser an der Srasse stehen > residential. Wenn
ueberwiegend keine Wohnhaeuser dranstehen > unclassified.
"Residential roads, primarily for access to properties, should be tagged
highway <http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:highway>=residential
<http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:highway%3Dresidential> instead." [1]

"Uns fehlt eine Tagging-Variante wie highway=local oder highway=municipal."

Bitte nicht noch eine weitere Variante. Was sollte denn die Definition von
"local" oder "municipal" sein?

Volker

[1] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:highway%3Dunclassified



2015-07-27 8:26 GMT+02:00 Andreas Schmidt <[hidden email]>:

> Uns fehlt eine Tagging-Variante wie highway=local oder highway=municipal.
> Oder das residential-Tag wird umdefiniert als „innerörtlich, egal ob da
> jemand wohnt“
>
> Grüße
> Andreas
>
> Am 27.07.2015 um 00:38 schrieb Joachim:
> > Schwieriges Thema, ich versuche mich in Stuttgart auch gerade daran.
> > Untergeordnete Straßen in einem Gewerbegebiet können nach einer
> > Meinung durchaus residential sein, denn für untergeordnete Straßen
> > außerhalb von Wohngebieten fehlt uns ein Tag.
> >
> > Unclassified ist durch "Verbindungsfunktion"[1] ausgezeichnet, egal
> > wie klein die auch ist. Unclassified steht in der Hierachie höher als
> > residential.
> > Im Wiki findet sich "nimm unclassified"[2] während frühere
> > Diskussionen[3] dazu differenzierter waren. Bei Straßenklassifizierung
> > geht es vor allem um Bedeutung - und eine kleine Seitenstraße im
> > Wohngebiet soll eine andere Bedeutung haben als eine im Gewerbegebiet?
> >
> > highway=service generell anzuwenden halte ich für falsch, dies
> > betrifft nur Zufahren zu einzelnen Firmen und eher nicht das
> > öffentliche Straßenntz in so einem Gebiet.
> >
> > [1] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:highway%3Dunclassified
> > [2]
> http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Attributierung_von_Stra%C3%9Fen_in_Deutschland#Sonstige_untergeordnete_Stra.C3.9Fen_2
> > [3]
> https://www.google.com/search?q=unclassified+gewergegebiet+OR+industriegebiet&ie=utf-8&oe=utf-8
> >
> >
> > Am 27. Juli 2015 um 00:21 schrieb Volker <[hidden email]>:
> >> Hallo,
> >>
> >> Straßen in einem Gewerbegebiet werden in der Regel als highway=service
> >> gemapt.
> >>
> >> Wenn dort aber auch Wohnhäuser sind ist es residential
> >>
> >> Gruß
> >>
> >> Volker
> >>
> >>
> >>
> >> Am 26.07.2015 um 23:17 schrieb [hidden email]:
> >>> Hallo Johannes,
> >>> ich würde solche Straßen als typische highway=unclassified
> >>> <http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:highway%3Dunclassified>
> >>> einordnen. D.h. eine kleinere öffentliche Straße ohne größere
> >>> Verkehrsbedeutung. Eine highway=residential ist es aber mit Sicherheit
> >>> nicht.
> >>>
> >>> mfg
> >>> Christian aka Hedaja
> >>>
> >>> Am 26. Juli 2015 um 22:52 schrieb Johannes <[hidden email]>:
> >>>
> >>>> Guten Abend,
> >>>>
> >>>> wie würdet ihr diese Straße hier
> >>>> https://www.openstreetmap.org/way/132618493) hier taggen? Ich finde
> >>>> residential passt hier irgendwie nicht.
> >>>>
> >>>> Gruß Johannes
> >>>>
> >>>>
> >>>> _______________________________________________
> >>>> Talk-de mailing list
> >>>> [hidden email]
> >>>> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
> >>>>
> >>>>
> >>> _______________________________________________
> >>> Talk-de mailing list
> >>> [hidden email]
> >>> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
> >>
> >> _______________________________________________
> >> Talk-de mailing list
> >> [hidden email]
> >> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
> > _______________________________________________
> > Talk-de mailing list
> > [hidden email]
> > https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>
>
_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

André Riedel
Am 27. Juli 2015 um 10:41 schrieb Volker Schmidt <[hidden email]>:

> "Unclassified steht in der Hierachie höher als
> residential."
>
> Diese Definition ist mir neu - wo steht das? Ich dachte, der Unterschied
> ist nicht in der Hierarchie, sondern in der Nutzung der Grundstuecke. Wenn
> ueberwiegend Wohnhaeuser an der Srasse stehen > residential. Wenn
> ueberwiegend keine Wohnhaeuser dranstehen > unclassified.
> "Residential roads, primarily for access to properties, should be tagged
> highway <http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:highway>=residential
> <http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:highway%3Dresidential> instead." [1]

<http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:highway%3Dunclassified>
The tag highway=unclassified is used for minor public roads typically
at the lowest level of the _interconnecting grid_ network.
Unclassified roads have lower importance in the road network than
tertiary roads, and are not residential streets or agricultural
tracks. highway=residential should be used for roads used for local
traffic and used to _connect other towns, villages or hamlets_.
Unclassified roads are considered usable by motor cars.

<http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:highway%3Dunclassified>
Während innerhalb von Siedlungen unterhalb von highway=unclassified
noch highway=residential existieren, gibt es eine solche
Unterkategorie außerhalb von Siedlungen nicht

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

voschix
Das deutsche wiki ist in diesem Punkt offensichtlich abweichend.
Hatte ich nicht gesehen, Wuerde das deutsche wiki aendern. Die einzig
sinnvolle Unterscheidung ist zwischen Wohngebiete odder nicht.

2015-07-27 11:56 GMT+02:00 André Riedel <[hidden email]>:

> Am 27. Juli 2015 um 10:41 schrieb Volker Schmidt <[hidden email]>:
> > "Unclassified steht in der Hierachie höher als
> > residential."
> >
> > Diese Definition ist mir neu - wo steht das? Ich dachte, der Unterschied
> > ist nicht in der Hierarchie, sondern in der Nutzung der Grundstuecke.
> Wenn
> > ueberwiegend Wohnhaeuser an der Srasse stehen > residential. Wenn
> > ueberwiegend keine Wohnhaeuser dranstehen > unclassified.
> > "Residential roads, primarily for access to properties, should be tagged
> > highway <http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:highway>=residential
> > <http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:highway%3Dresidential>
> instead." [1]
>
> <http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:highway%3Dunclassified>
> The tag highway=unclassified is used for minor public roads typically
> at the lowest level of the _interconnecting grid_ network.
> Unclassified roads have lower importance in the road network than
> tertiary roads, and are not residential streets or agricultural
> tracks. highway=residential should be used for roads used for local
> traffic and used to _connect other towns, villages or hamlets_.
> Unclassified roads are considered usable by motor cars.
>
> <http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:highway%3Dunclassified>
> Während innerhalb von Siedlungen unterhalb von highway=unclassified
> noch highway=residential existieren, gibt es eine solche
> Unterkategorie außerhalb von Siedlungen nicht
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>
_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

dieterdreist
In reply to this post by André Riedel


sent from a phone

> Am 27.07.2015 um 11:56 schrieb André Riedel <[hidden email]>:
>
> highway=residential should be used for roads used for local
> traffic and used to _connect other towns, villages or hamlets_.


der Satz kommt mir seltsam vor, m.E. sind das dann mind. unclassified wenn nicht tertiary.


Gruß
Martin
_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

André Riedel
In reply to this post by voschix
Ah, beim copy'n'pasten das residential überlesen. Der Teil über
residential wurde vor zwei Wochen hinzugefügt und widerspricht der
Definition auf <http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:highway%3Dresidential>
und meiner Interpretation.
<http://wiki.openstreetmap.org/w/index.php?title=Tag%3Ahighway%3Dunclassified&diff=1199223&oldid=1199218>

Am 27. Juli 2015 um 12:06 schrieb Volker Schmidt <[hidden email]>:
> Das deutsche wiki ist in diesem Punkt offensichtlich abweichend.
> Hatte ich nicht gesehen, Wuerde das deutsche wiki aendern. Die einzig
> sinnvolle Unterscheidung ist zwischen Wohngebiete odder nicht.

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

Florian Lohoff-2
In reply to this post by aeonesa
On Mon, Jul 27, 2015 at 12:21:43AM +0200, Volker wrote:
> Hallo,
>
> Straßen in einem Gewerbegebiet werden in der Regel als
> highway=service gemapt.
>
> Wenn dort aber auch Wohnhäuser sind ist es residential

Sehe ich absolut nicht so. Service sind straßen ohne öffentliche
widmung.

Ich tagge das alles als unclassified. Ja - ich weiss - das passt nicht
aber service passt noch viel weniger.

Flo
--
Florian Lohoff                                                 [hidden email]
     We need to self-defense - GnuPG/PGP enable your email today!

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

signature.asc (845 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

Markus-2
In reply to this post by Johannes-2
Hallo Johannes,
> wie würdet ihr diese Straße

2008 wäre das "residental" gewesen (Ortsstrasse),
"service" waren ungewidmete Zufahrtswege zu einzelnen Häusern,
"unclassified" waren Verbindungsstrassen zwischen Orten, die keiner
höheren Klasse angehörten.

Inzwischen haben wir das 10-Jährige gefeiert,
aber diskutieren immer noch, wer was wie warum ;-)

Und ja: ich fand "residental" für Industriestrassen
schon immer irgendwie grottig.

Gruss, Markus

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

Garry-5
In reply to this post by Johannes-2
Am 26.07.2015 um 22:52 schrieb Johannes:
> Guten Abend,
>
> wie würdet ihr diese Straße hier
> https://www.openstreetmap.org/way/132618493) hier taggen? Ich finde
> residential passt hier irgendwie nicht.
Ganz klar residential (außer wenn es eine verkehrsberuhigte Zone wäre).

Begründung:
Die Straße nutzt weit überwiegend nur der Verkehr, der sein Start / Ziel
in dieser Straße hat.
Also keine übergeordnete Funktion womit unclassified und aufwärts
ausscheidet.
"Service" kommt nicht in Betracht, wenn es eine öffentliche Straße ist
die viele Grundstücke ohne besondere
Zweckbindung anbindet (Zufahrtsweg einzig zu einer Schrebergartenanlage
würde ich eventuell noch als "service" sehen).

Der Begriff "residential" ist unglücklich gewählt - auf
Gewerbe/Indstriegebiet angewendet sollt man das
interpretieren als da "wohnen" die Betriebe...
Manche sind zwar der Meinung dass man "residential" nur in Wohngebieten
anwenden darf.
Es macht aber keinen Sinn im highway-Tag ausdrücken zu wollen, was an
die Straße für ein landuse angrenzt.
Dafür gibt es eigene Tags. Daher ist "residential" absolut OK für
öffentliche Straßen die nahezu ausschließlich ihren
Quell-/Zielverkehr in der Straße selbst oder in der nahen Umgebung hat

Garry

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

Michael Kugelmann
In reply to this post by voschix
Am 27.07.2015 um 10:41 schrieb Volker Schmidt:
> "Straßen in einem Gewerbegebiet werden in der Regel als highway=service
> gemapt."
>
> Nein. Nur dann, wenn es sich um reine Zufahrten zu einzelnen Berieben
> handelt.
ein ganz klares "+1" von mir.
Service ist z.B. für die Auffahrt auf einem Grundstück oder die Wege auf
einem (größeren) Parkplatz.

> "Unclassified steht in der Hierachie höher als
> residential."
>
> Diese Definition ist mir neu - wo steht das? Ich dachte, der Unterschied
> ist nicht in der Hierarchie, sondern in der Nutzung der Grundstuecke. Wenn
> ueberwiegend Wohnhaeuser an der Srasse stehen > residential. Wenn
> ueberwiegend keine Wohnhaeuser dranstehen > unclassified.
auch hier: +1  für Volker! So wurde es zumindest früher verwendet.


Grüße,
Michael.


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

dieterdreist
In reply to this post by Garry-5


sent from a phone

Am 27.07.2015 um 22:00 schrieb Garry <[hidden email]>:

>> wie würdet ihr diese Straße hier
>> https://www.openstreetmap.org/way/132618493) hier taggen? Ich finde
>> residential passt hier irgendwie nicht.
> Ganz klar residential (außer wenn es eine verkehrsberuhigte Zone wäre).


ich würde unclassified taggen (weil da keiner wohnt) aber praktisch machte es kaum einen Unterschied würde man residential verwenden

Gruß
Martin
_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

Rainer Knaepper-2
In reply to this post by Joachim
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Am 27.07.2015 um 00:38 schrieb Joachim:
> Schwieriges Thema, ich versuche mich in Stuttgart auch gerade
> daran. Untergeordnete Straßen in einem Gewerbegebiet können
> nach einer Meinung durchaus residential sein, denn für
> untergeordnete Straßen außerhalb von Wohngebieten fehlt uns ein
> Tag.

Zumal es in vielen Gewerbegebieten tatsächlich nicht an
Wohnhäusern fehlt, hier in der Gegend haben zahlreiche Inhaber ihr
Häusken direkt neben die Firma gebaut. Häufig gehen auch
Mischgebiete auf der einen Seite in reine Wohn- und auf der
anderen in reine Gewerbegebiete über. Und alles liegt an derselben
Straße mit demselben Namen und derselben baulichen Ausführung. Da
pappe ich komplett "residential" dran, sofern es keine
Durchgangsstraße mit mehr als lokaler Bedeutung ist.

> Unclassified ist durch "Verbindungsfunktion"[1] ausgezeichnet,
>
Ebendrum. Von der Funktion her sind die mit tertiary
gleichzusetzen, nur halt mit geringerer Bedeutung.

- --

Rainer
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v2.0.20 (MingW32)

iQEcBAEBAgAGBQJVtzqoAAoJEFIuGFy5SYX0EKQH/2aIn6spmQOYx69qib9lKbQf
fcL2GRgbvQOJcpRIAkAsBL73lE99ELYgYiGQoMP/TimbLGiqTBHpe9pnjYV0vY9K
H7iUa9AswYjWqRzkHv/NXLhaVj2ec3fE99FWAa/6kgWSO1doaWBOqTFNutY3BYMg
W4H1QU1exBmEaYT2mbtIkqCdVJTaW+K1PCr6k6dS/4GmfCk0Qm8SvZBdDmafHCEd
6zgX3FfaY+7vjVX1FcmcTuPyetGwLQac1OS8EMku/HzBNZPmpBvPmyaWOYdB5A8A
k7IOHVpoigcwwS0Tuv3xxTO2NYsaGEyXE4h4YsuS/BKG5I7Q1dJNbZU80oyWSGo=
=Fp8s
-----END PGP SIGNATURE-----

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

SteMo
In reply to this post by Garry-5
Hi Allerseits,

der Begriff "residential" ist schon nicht falsch, er wird nur von den meisten (Deutschen) ungenau/falsch übersetzt. Wenn man es als Residieren laut liest wird schnell klar, daß die kleineren Straßen an denen irgendetwas residiert, egal ob Betrieb oder Wohnanlage, "residential" sind.
Ob eine solche Straße dann verkehrsberuhigt ist oder nicht müßte dann über die möglichen Zusatztags beschrieben werden. Verkehrsberuhigt heißt ja nicht unbedingt, daß da gar nichts mehr fährt. Meist wird den Autofahren eine Spur geklaut und ein zusätzlicher Radweg gemalt. In HH passiert da an manchen Straßen und Kreuzungen unglaublicher Irrsinn. Da sind die Kreuzungen so mit Strichen und Streifen bemalt, daß keiner mehr weiß wo er hingehört, folglich laufen/fahren plötzlich Fußgänger & Radfahrer quer über stark befahrene Kreuzungen und Straßen. Aber das gehört ja nicht hier hin. ;)

"unclassified" finde ich, ist eine der unglücklichsten Möglichkeiten für das Taggen, gerade, weil die meisten Renderer diesen Typ sehr groß, auffällig & breit zeichnen. Es gibt aber so viele Möglichkeiten zum Wege taggen in OSM, daß ich in den ganzen Jahren abschließend nicht ein Mal den "unclassified" Tag brauchte.

Ich bin beim "service" Tag auch der Meinung, daß der für (Zubringer)wege auf Privatgeländen steht. Also, Rampe zum Hotel, Weg auf dem Bauernhof, Weg auf Firmengeländen, Tankstellen, Parkplätze. Ebenso aber private Feldwege eines Bauern zu seinem Acker.

Man sollte bedenken, daß (in Dtld.) bei vielen irrtümlicher Weise solche Straßenprioritäten gerne mit Geschwindigkeitsbeschränkungen oder regelmäßigem Verkehrsdurchfluß gleichgesetzt werden.
Ich kenne in Norddeutschland (insb. HH, HL, KI) einige Straßen, die sind definitiv mindestens "secondary", sind aber nur zweispurig und haben sogar gelegentlich noch Kopfsteinpflaster, sind den ganzen Tag über schwach befahren, aber zur Hauptverkehrszeit platzen die aus den Nähten.

Ich bin gegen einen weiteren residential-Tag, egal, wie er genannt würde.

Viele Grüße
Stefan



Am 27. Juli 2015 22:00:34 MESZ, schrieb Garry <[hidden email]>:

>Am 26.07.2015 um 22:52 schrieb Johannes:
>> Guten Abend,
>>
>> wie würdet ihr diese Straße hier
>> https://www.openstreetmap.org/way/132618493) hier taggen? Ich finde
>> residential passt hier irgendwie nicht.
>Ganz klar residential (außer wenn es eine verkehrsberuhigte Zone wäre).
>
>Begründung:
>Die Straße nutzt weit überwiegend nur der Verkehr, der sein Start /
>Ziel
>in dieser Straße hat.
>Also keine übergeordnete Funktion womit unclassified und aufwärts
>ausscheidet.
>"Service" kommt nicht in Betracht, wenn es eine öffentliche Straße ist
>die viele Grundstücke ohne besondere
>Zweckbindung anbindet (Zufahrtsweg einzig zu einer Schrebergartenanlage
>
>würde ich eventuell noch als "service" sehen).
>
>Der Begriff "residential" ist unglücklich gewählt - auf
>Gewerbe/Indstriegebiet angewendet sollt man das
>interpretieren als da "wohnen" die Betriebe...
>Manche sind zwar der Meinung dass man "residential" nur in Wohngebieten
>
>anwenden darf.
>Es macht aber keinen Sinn im highway-Tag ausdrücken zu wollen, was an
>die Straße für ein landuse angrenzt.
>Dafür gibt es eigene Tags. Daher ist "residential" absolut OK für
>öffentliche Straßen die nahezu ausschließlich ihren
>Quell-/Zielverkehr in der Straße selbst oder in der nahen Umgebung hat
>
>Garry
>
>_______________________________________________
>Talk-de mailing list
>[hidden email]
>https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

--

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Klassifizierung eine Straße im Gewerbegebiet

André Riedel
In reply to this post by dieterdreist
Am 28. Juli 2015 um 10:12 schrieb Martin Koppenhoefer <[hidden email]>:
> ich würde unclassified taggen (weil da keiner wohnt) aber praktisch machte es kaum einen Unterschied würde man residential verwenden

Einen Unterschied macht es schon, da man die unclassified-Straßen auf
Grund ihrer Verbindungsfunktion womöglich im Routing bevorzugen oder
im Rendering eher anzeigen will.

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
12