Navads-Tankstellenimport

classic Classic list List threaded Threaded
28 messages Options
12
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Navads-Tankstellenimport

Michael Reichert-3
Crossposting: https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=61809

Hallo,

vor ein paar Tagen hat Ilya Zverev auf der Imports-Mailingliste einen
weltweiten Import von ca. 59.000 Tankstellen (in Deutschland
größtenteils Änderung von Tags) angekündigt. Er macht das unentgeltlich
für die Firma Navads [1].

Da ich nur einen kleinen Teil von Deutschland kenne, möchte ich euch
bitten, euch eure Gegend auf http://audit.osmz.ru/browse/navads_fuel mal
anzusehen und insbesondere Aspekte zu prüfen:

- Stimmt das Matching bei mehreren neben einander liegenden Tankstellen?
- Sind die Tags, die geändert werden sollen, korrekt?
- Werden Tags ergänzt oder geändert, die man mehrmals pro Jahr ändern
  müsste, weil sie saisonal verschieden sind?
- Habt bitte insbesondere einen Blick auf Tankstellen, die in den
  letzten zehn Jahren die Marke gewechselt haben.

Falls euch solche oder andere Fehler auffallen, so meldet euch bitte
hier oder direkt auf der Imports-Mailingliste.

Viele Grüße

Michael


[1] Die Firma hat schon einmal von einem anderen Dienstleister
Aral-Tankstellen in Deutschland importieren lassen (die fehlenden konnte
man an einer Hand abzählen). Die zweite OSM-Interaktion erfolgte mit
einem anderen Anbieter und ging grandios in die Hose. Nummer drei war
Ilya mit einem stellenweise fragwürdigen Shell-Import im Vereinigten
Königreich. Nummer vier steht jetzt zur Prüfung an.


--
Per E-Mail kommuniziere ich bevorzugt GPG-verschlüsselt. (Mailinglisten
ausgenommen)
I prefer GPG encryption of emails. (does not apply on mailing lists)


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

signature.asc (836 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Navads-Tankstellenimport

Rainer
Hier ist ein Fahrradladen gelistet:
http://audit.osmz.ru/browse/navads_fuel/e9dcf0e6_d404_405c_9061_9091e742b3a6
Ich habe mal auf "Not there" geklickt. Da ist keine Tankstelle, aber der
Fahrradladen schon.
Danach geht nichts mehr auf der Seite, nur Ajaxskriptfehler.

Viele Grüße,
Rainer


Am 26.03.2018 23:50, schrieb Michael Reichert:

> Crossposting: https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=61809
>
> Hallo,
>
> vor ein paar Tagen hat Ilya Zverev auf der Imports-Mailingliste einen
> weltweiten Import von ca. 59.000 Tankstellen (in Deutschland
> größtenteils Änderung von Tags) angekündigt. Er macht das unentgeltlich
> für die Firma Navads [1].
>
> Da ich nur einen kleinen Teil von Deutschland kenne, möchte ich euch
> bitten, euch eure Gegend auf http://audit.osmz.ru/browse/navads_fuel mal
> anzusehen und insbesondere Aspekte zu prüfen:
>
> - Stimmt das Matching bei mehreren neben einander liegenden Tankstellen?
> - Sind die Tags, die geändert werden sollen, korrekt?
> - Werden Tags ergänzt oder geändert, die man mehrmals pro Jahr ändern
>    müsste, weil sie saisonal verschieden sind?
> - Habt bitte insbesondere einen Blick auf Tankstellen, die in den
>    letzten zehn Jahren die Marke gewechselt haben.
>
> Falls euch solche oder andere Fehler auffallen, so meldet euch bitte
> hier oder direkt auf der Imports-Mailingliste.
>
> Viele Grüße
>
> Michael
>
>
> [1] Die Firma hat schon einmal von einem anderen Dienstleister
> Aral-Tankstellen in Deutschland importieren lassen (die fehlenden konnte
> man an einer Hand abzählen). Die zweite OSM-Interaktion erfolgte mit
> einem anderen Anbieter und ging grandios in die Hose. Nummer drei war
> Ilya mit einem stellenweise fragwürdigen Shell-Import im Vereinigten
> Königreich. Nummer vier steht jetzt zur Prüfung an.
>
>
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Navads-Tankstellenimport

Hartmut Holzgraefe-2
In reply to this post by Michael Reichert-3
On 26.03.2018 23:50, Michael Reichenberg wrote:

> Da ich nur einen kleinen Teil von Deutschland kenne, möchte ich euch
> bitten, euch eure Gegend auf http://audit.osmz.ru/browse/navads_fuel mal
> anzusehen und insbesondere Aspekte zu prüfen:

Das umfasst nur Aral, Avia und Shell?


> - Stimmt das Matching bei mehreren neben einander liegenden Tankstellen?

Sieht OK aus, ich habe da aber auch nur eine Stelle wo so etwas vorkommt

http://audit.osmz.ru/browse/navads_fuel/NVDS114_28174700DE1

> - Sind die Tags, die geändert werden sollen, korrekt?

Sind bei denen die ich angeschaut haben nur Öffnungszeiten und manchmal
Telefonnummern, sowie zusätlich zu "name" und "operator" nun auch noch
"brand".

Die Öffnungszeiten sehen gut aus, aber ich fahre schon lang nur noch
Carsharing und dass ich da tanken muss kommt nur ein bis zweimal im
Jahr vor und habe keinen echten Überblick mehr

> - Werden Tags ergänzt oder geändert, die man mehrmals pro Jahr ändern
>    müsste, weil sie saisonal verschieden sind?

Wenn dann wären es die Öffnungszeiten. Wüsste da aber keinen der die
Saisonal ändert

> - Habt bitte insbesondere einen Blick auf Tankstellen, die in den
>    letzten zehn Jahren die Marke gewechselt haben.

Das passt, eine Shell und eine Aral hier in der Gegend haben den
Betreiber gewechselt in den letzten Jahren, beide sind nicht
Teil des Imports

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Navads-Tankstellenimport

websites@posteo.de
In reply to this post by Michael Reichert-3
Ich habe diverse Tankstellen in und um Bremen überprüft. Folgende
problematische Tankstellen habe ich gefunden:

http://audit.osmz.ru/browse/navads_fuel/NVDS114_13146600DE1 (laut
Website eine Total Tankstelle, auch die bereits vorhandene Telefonnummer
scheint richtig zu sein)

http://audit.osmz.ru/browse/navads_fuel/NVDS114_13127100DE1 (deutlicher
Location Offset)

http://audit.osmz.ru/browse/navads_fuel/NVDS126_1360 (vermutlich Offset
und laut Website sind die vorhandenen Öffnungszeiten korrekt)

http://audit.osmz.ru/browse/navads_fuel/NVDS126_1418 (vermutlich Offset)

http://audit.osmz.ru/browse/navads_fuel/NVDS402_014 (Tankstelle soll
hinzugefügt werden. Die Position ist laut Luftbild völlig falsch
(scheint von Google zu stammen). Die Tankstelle existiert in OSM bereits
weiter nördlich und stimmt optisch auch mit der Website überein
(http://classic-oil.de/tankstellen/unsere-tankstellen/classic-breddorf/)

http://audit.osmz.ru/browse/navads_fuel/NVDS402_048 (Tankstelle soll
hinzugefügt werden. Position ist daneben und Tankstelle existiert laut
Betreiber nicht http://classic-oil.de/tankstellen/unsere-tankstellen/)

Weiter habe ich nicht nachgeforscht.

Grundsätzlich würde ich den Import als nicht völlig verkehrt bezeichnen,
allerdings sind doch einige Fehler in den Daten. Konnte man klären, wie
alt diese sind? Ein großer Zugewinn ist in Deutschland meines Erachtens
nicht zu erwarten. Öffnungszeiten sind nützlich, wenn sie denn stimmen.
Dinge wie addr:postcode=* finde ich unwichtig. Vor allem sollte vor dem
Hinzufügen von nicht in OSM existierenden Tankstellen beim Betreiber
überprüft werden, ob es diese überhaupt noch gibt. Auch scheint die
Position in diesem Fall öfter nicht zu stimmen.

Viele Grüße,

highflyer74

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Navads-Tankstellenimport

dieterdreist


sent from a phone

> On 27. Mar 2018, at 09:05, "[hidden email]" <[hidden email]> wrote:
>
> Grundsätzlich würde ich den Import als nicht völlig verkehrt bezeichnen,
> allerdings sind doch einige Fehler in den Daten.


Danke für die Analyse, um Deine Beispiele besser einordnen zu können, wäre es noch interessant zu wissen, wieviele Tankstellen Du insgesamt angesehen hast (wie hoch die Fehlerrate ungefähr war), und wie viele neue Daten dazukämen, oder ob die richtigen Punkte aus dem Datensatz mehr oder weniger schon in OSM drin sind.

Klingt für mich bisher so, als würde man am besten kleine lokale Päckchen machen, die die Community als Hilfe zur QA nutzen kann, die aber nicht blind importiert werden sollten, zumindest nicht in Gebieten mit aktiven Mappern.

Gruß,
Martin
_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Navads-Tankstellenimport

Falk Zscheile-2
In reply to this post by Michael Reichert-3
Hier liegt ein Fehler vor (keine Tankstelle vorhanden). Etwas weiter
im Nordwesten gibt es eine Tankstelle in meiner Erinnerung ist das
aber nicht Aral:

http://audit.osmz.ru/browse/navads_fuel/NVDS114_27007300DE1

Hier passen name (Jet) und das neu hinzugefügte brand (avia) nicht zueinander:

http://audit.osmz.ru/browse/navads_fuel/NVDS126_3243


Zudem scheint der Import auch Betriebs- oder Firmentankstellen
mitzubringen, aber das lässt sich aus der Ferne nur schwer sagen. Für
mich sehen diese Stellen aus der Ferne nach LKW-Diesel Stationen aus,
die nicht zwingend öffentlich zugänglich sein müssen:

http://audit.osmz.ru/browse/navads_fuel/NVDS126_3043 (Gelände der
"Regionalbus Rostock")
http://audit.osmz.ru/browse/navads_fuel/NVDS126_3243
http://audit.osmz.ru/browse/navads_fuel/NVDS126_3042

Grüße Falk

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Navads-Tankstellenimport

Michael Reichert-3
In reply to this post by Michael Reichert-3
Hallo,

Am 26.03.2018 um 23:50 schrieb Michael Reichert:
> Falls euch solche oder andere Fehler auffallen, so meldet euch bitte
> hier oder direkt auf der Imports-Mailingliste.

ich bin euch für eure Kommentare und Fehlermeldungen sehr dankbar. Wenn
ich die Community vertreten würde, würde ich meine Auflistung der
gefundenen Fehler mit folgenden Worten abschließen:

> (Zusammenfassung eurer Kommentare und Fehlerberichte)
>
> German POI data is not complete and will never be complete. We welcome help to improve the POI data in Germany. However, the quality of the import does not meet our expectations. We ourselves have also areas which do not have active mappers who take care for their area. Therefore, errors introduced by the import in this area will not be fixed. In addition, it is not the task of us, the *volunteers*, to fix a commercial dataset.
>
> *This import is against the interests of the German OSM community* Providing a list or a diff between the Navads dataset and OSM is welcomed and will help us to improve our work without increasing the burden for the manager of the import to invest more work into fixing all the errors of the data and the software.
>
> Best regards
>
> Michael Reichert aka Nakaner
> after discussion and on behalf of the German OpenStreetMap community on the German OSM Forum and the Talk-de mailing list
Deutsche Übersetzung:

> (Zusammenfassung eurer Kommentare und Fehlerberichte)
>
> POI-Daten sind auch in Deutschland unvollständig und werden unvollständig bleiben. Wir begrüßen Unterstützung bei der Verbesserung des POI-Datenbestands in Deutschland. Trotzdem entspricht die Datenqualität des Imports nicht unseren Erwartungen. Wir selbst haben auch Gegenden ohne aktive Mapper, die sich um ihre Gegend kümmern. Daher werden Fehler, die der Import mit sich bringt, nicht behoben werden. Außerdem ist es nicht die unsere Aufgabe als *Freiwillige* den Datenbestand eines kommerziellen Anbieters zu verbessern.
>
> *Dieser Import ist gegen die Interessen der deutschen OSM-Community*. Das Anbieten einer Liste oder der Unterschiede zwischen dem Navads-Datenbestand und OSM ist gern gesehen und hilft uns, unser Werk zu verbessern, ohne die Aufwand des Importmanagers in die Verbesserung der Daten oder der Software zu erhöhen.
>
> Viele Grüße
>
> Michael Reichert aka Nakaner
> nach Diskussion und im Namen der deutschen OpenStreetMap-Community im deutschen OSM-Forum und auf der Mailingliste Talk-de
Fühlt sich jemand von diesen Worten nicht ausreichend repräsentiert?
Vertritt jemand eine abweichende Meinung und möchte diese kundtun?
Verbesserungsvorschläge für diese Zusammenfassung sind ausdrücklich
willkommen.

Viele Grüße

Michael

--
Per E-Mail kommuniziere ich bevorzugt GPG-verschlüsselt. (Mailinglisten
ausgenommen)
I prefer GPG encryption of emails. (does not apply on mailing lists)




_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

signature.asc (836 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Navads-Tankstellenimport

Ludwig Baumgart
Hallo,
  in meiner Gegend (westlicher Bodensee Schaffhausen - Singen -
Stockach) sind die Daten auch an mehreren Stellen fehlerhaft ( zB Ort
falsch oder bei nebeneinander liegenden Tankstellen nur eine gemappt).

Untenstehendes von Michael ist aus meiner Sicht  +1.

Ludwig

> Hallo,
>
> Am 26.03.2018 um 23:50 schrieb Michael Reichert:
>> Falls euch solche oder andere Fehler auffallen, so meldet euch bitte
>> hier oder direkt auf der Imports-Mailingliste.
> ich bin euch für eure Kommentare und Fehlermeldungen sehr dankbar. Wenn
> ich die Community vertreten würde, würde ich meine Auflistung der
> gefundenen Fehler mit folgenden Worten abschließen:
>
>> (Zusammenfassung eurer Kommentare und Fehlerberichte)
>>
>> German POI data is not complete and will never be complete. We welcome help to improve the POI data in Germany. However, the quality of the import does not meet our expectations. We ourselves have also areas which do not have active mappers who take care for their area. Therefore, errors introduced by the import in this area will not be fixed. In addition, it is not the task of us, the *volunteers*, to fix a commercial dataset.
>>
>> *This import is against the interests of the German OSM community* Providing a list or a diff between the Navads dataset and OSM is welcomed and will help us to improve our work without increasing the burden for the manager of the import to invest more work into fixing all the errors of the data and the software.
>>
>> Best regards
>>
>> Michael Reichert aka Nakaner
>> after discussion and on behalf of the German OpenStreetMap community on the German OSM Forum and the Talk-de mailing list
> Deutsche Übersetzung:
>> (Zusammenfassung eurer Kommentare und Fehlerberichte)
>>
>> POI-Daten sind auch in Deutschland unvollständig und werden unvollständig bleiben. Wir begrüßen Unterstützung bei der Verbesserung des POI-Datenbestands in Deutschland. Trotzdem entspricht die Datenqualität des Imports nicht unseren Erwartungen. Wir selbst haben auch Gegenden ohne aktive Mapper, die sich um ihre Gegend kümmern. Daher werden Fehler, die der Import mit sich bringt, nicht behoben werden. Außerdem ist es nicht die unsere Aufgabe als *Freiwillige* den Datenbestand eines kommerziellen Anbieters zu verbessern.
>>
>> *Dieser Import ist gegen die Interessen der deutschen OSM-Community*. Das Anbieten einer Liste oder der Unterschiede zwischen dem Navads-Datenbestand und OSM ist gern gesehen und hilft uns, unser Werk zu verbessern, ohne die Aufwand des Importmanagers in die Verbesserung der Daten oder der Software zu erhöhen.
>>
>> Viele Grüße
>>
>> Michael Reichert aka Nakaner
>> nach Diskussion und im Namen der deutschen OpenStreetMap-Community im deutschen OSM-Forum und auf der Mailingliste Talk-de
> Fühlt sich jemand von diesen Worten nicht ausreichend repräsentiert?
> Vertritt jemand eine abweichende Meinung und möchte diese kundtun?
> Verbesserungsvorschläge für diese Zusammenfassung sind ausdrücklich
> willkommen.
>
> Viele Grüße
>
> Michael
>
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Navads-Tankstellenimport

Falk Zscheile-2
In reply to this post by Michael Reichert-3
Moin,

wenn es auf eine ja/nein Entscheidung (also ohne
Kompromissmöglichkeiten) hinaus läuft, dann hast
 du für den Text meine Rückendeckung.

Ansonsten ist die Darstellung ja schon so ausgefuchst, dass es für den
Importwilligen möglich sein sollte, an die einzelnen Daten eine
Auswahlmöglichkeit für deutsche Mapper hinzuzufügen: ja, bitte
importieren, nein, dieses Datum nicht importieren (weil irgendetwas
nicht stimmt).

Ein Großteil der Daten passt ja vermutlich, so das eine opt in Lösung
für mich ein guter Kompromiss für Deutschland wäre. Wir sind eine so
große Community, dass der Datensatz sicher in kurzer Zeit geprüft und
dann fit für den Import wäre. Falls er von den Mappern nicht geprüft
wird, also keine Freigabe für die einzelnen Daten erfolgt, dann wäre
das eine Abstimmung mit den Füßen, dass man den Import nicht wünscht.

Gruß Falk

Am 27. März 2018 um 23:10 schrieb Michael Reichert <[hidden email]>:

> Hallo,
>
> Am 26.03.2018 um 23:50 schrieb Michael Reichert:
>> Falls euch solche oder andere Fehler auffallen, so meldet euch bitte
>> hier oder direkt auf der Imports-Mailingliste.
>
> ich bin euch für eure Kommentare und Fehlermeldungen sehr dankbar. Wenn
> ich die Community vertreten würde, würde ich meine Auflistung der
> gefundenen Fehler mit folgenden Worten abschließen:
>
>> (Zusammenfassung eurer Kommentare und Fehlerberichte)
>>
>> German POI data is not complete and will never be complete. We welcome help to improve the POI data in Germany. However, the quality of the import does not meet our expectations. We ourselves have also areas which do not have active mappers who take care for their area. Therefore, errors introduced by the import in this area will not be fixed. In addition, it is not the task of us, the *volunteers*, to fix a commercial dataset.
>>
>> *This import is against the interests of the German OSM community* Providing a list or a diff between the Navads dataset and OSM is welcomed and will help us to improve our work without increasing the burden for the manager of the import to invest more work into fixing all the errors of the data and the software.
>>
>> Best regards
>>
>> Michael Reichert aka Nakaner
>> after discussion and on behalf of the German OpenStreetMap community on the German OSM Forum and the Talk-de mailing list
>
> Deutsche Übersetzung:
>> (Zusammenfassung eurer Kommentare und Fehlerberichte)
>>
>> POI-Daten sind auch in Deutschland unvollständig und werden unvollständig bleiben. Wir begrüßen Unterstützung bei der Verbesserung des POI-Datenbestands in Deutschland. Trotzdem entspricht die Datenqualität des Imports nicht unseren Erwartungen. Wir selbst haben auch Gegenden ohne aktive Mapper, die sich um ihre Gegend kümmern. Daher werden Fehler, die der Import mit sich bringt, nicht behoben werden. Außerdem ist es nicht die unsere Aufgabe als *Freiwillige* den Datenbestand eines kommerziellen Anbieters zu verbessern.
>>
>> *Dieser Import ist gegen die Interessen der deutschen OSM-Community*. Das Anbieten einer Liste oder der Unterschiede zwischen dem Navads-Datenbestand und OSM ist gern gesehen und hilft uns, unser Werk zu verbessern, ohne die Aufwand des Importmanagers in die Verbesserung der Daten oder der Software zu erhöhen.
>>
>> Viele Grüße
>>
>> Michael Reichert aka Nakaner
>> nach Diskussion und im Namen der deutschen OpenStreetMap-Community im deutschen OSM-Forum und auf der Mailingliste Talk-de
>
> Fühlt sich jemand von diesen Worten nicht ausreichend repräsentiert?
> Vertritt jemand eine abweichende Meinung und möchte diese kundtun?
> Verbesserungsvorschläge für diese Zusammenfassung sind ausdrücklich
> willkommen.
>
> Viele Grüße
>
> Michael
>
> --
> Per E-Mail kommuniziere ich bevorzugt GPG-verschlüsselt. (Mailinglisten
> ausgenommen)
> I prefer GPG encryption of emails. (does not apply on mailing lists)
>
>
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Navads-Tankstellenimport

Christoph Hormann-2
In reply to this post by Michael Reichert-3
On Tuesday 27 March 2018, Michael Reichert wrote:

> > POI-Daten sind auch in Deutschland unvollständig und werden
> > unvollständig bleiben. Wir begrüßen Unterstützung bei der
> > Verbesserung des POI-Datenbestands in Deutschland. Trotzdem
> > entspricht die Datenqualität des Imports nicht unseren Erwartungen.
> > Wir selbst haben auch Gegenden ohne aktive Mapper, die sich um ihre
> > Gegend kümmern. Daher werden Fehler, die der Import mit sich
> > bringt, nicht behoben werden. Außerdem ist es nicht die unsere
> > Aufgabe als *Freiwillige* den Datenbestand eines kommerziellen
> > Anbieters zu verbessern.
> >
> > *Dieser Import ist gegen die Interessen der deutschen
> > OSM-Community*. Das Anbieten einer Liste oder der Unterschiede
> > zwischen dem Navads-Datenbestand und OSM ist gern gesehen und hilft
> > uns, unser Werk zu verbessern, ohne die Aufwand des Importmanagers
> > in die Verbesserung der Daten oder der Software zu erhöhen.

Ich halte das für eine zu pauschale Darstellung die nicht wirklich das
Meinungsbild der Äußerungen hier und im Forum komplett wiedergibt.

Es wurden eine ganze Reihe von Problemen herausgearbeitet, die dem
Import wie geplant im Wege stehen, aber es gibt auch eine Reihe von
Dingen, die auf Basis der verfügbaren Informationen machbar und
zumindest von einem erheblichen Teil derjenigen, die sich geäußert
haben, vermutlich Unterstützung finden könnten - so zum Beispiel das
Ergänzen von fehlenden Telefonnummern und Öffnungszeiten bei Objekten,
wo es eine eindeutige Identität zwischen OSM-Objekt und Navads-Objekt
gibt.

Ein möglicher Vorschlag wäre zum Beispiel, die Daten in verschiedene
Gruppen aufzuteilen (Tag-Ergänzungen bei eindeutiger Identität,
Tag-Ersetzungen, Nicht ganz eindeutige Fälle, eindeutig neue Objekte)
und nur einen Teil davon automatisch zu ergänzen und den Rest für die
manuelle Bearbeitung aufzubereiten.

Ob Ilya sich auf sowas einlässt steht auf einem ganz anderen Blatt -
aber ich halte es für deutlich besser, sich da offen zu zeigen (denn
das sind ja nützliche Daten - zumindest für den Abgleich und das Finden
von Lücken) als kategorisch das Ganze abzulehnen.

Und für viel entscheidender als ob dieser Import jetzt am Ende
stattfindet oder nicht halte ich, dass das Primat der lokalen Community
in solchen Fällen (länderübergreifende Importe) aufrecht erhalten wird.  
Und das tut man wenn man auf Anpassungen an die jeweilige lokale
Situation besteht mindestens genauso gut wie wenn man alles einfach
ablehnt.  Und die Außenwirkung einer pauschalen Ablehnung ist halt
auch, dass die deutsche Community arrogant ist, meint alles besser zu
wissen und sich gegenüber Mappern von anderswo abgrenzt.  Ich bin mir
ziemlich sicher, dass ein solches Bild nicht von einer Mehrheit hier
gewünscht wird.

Auch denke ich, dass hier nicht die Absicht von Navads/Maps.me vorliegt,
die Daten von Navads für die eigene Verwendung zu verbessern - man
möchte wohl in erster Linie die Daten für eine bessere Sichtbarkeit in
OSM hinein bekommen und dabei möglichst keinen Aufwand haben.  Wie viel
Arbeit sich die OSM-Community darüber hinaus mit den Daten macht dürfte
ihnen ziemlich egal sein.

> > Michael Reichert aka Nakaner
> > nach Diskussion und im Namen der deutschen OpenStreetMap-Community
> > im deutschen OSM-Forum und auf der Mailingliste Talk-de

Auch da solltest Du denke ich ein bisschen vorsichtig sein - Du gibst
hier maximal die Meinung derer wieder, die sich in diesen Kanälen
geäußert haben.

--
Christoph Hormann
http://www.imagico.de/

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Navads-Tankstellenimport

André Riedel
Im Bereich Chemnitz und Mittelsachsen passen die Zuordnungen und
ergänzten Werte. Vielleicht kann Ilya, die vorgeschlagenen Bewertung
der Änderung integrieren.

Am 28. März 2018 um 11:12 schrieb Christoph Hormann <[hidden email]>:

> On Tuesday 27 March 2018, Michael Reichert wrote:
>> > POI-Daten sind auch in Deutschland unvollständig und werden
>> > unvollständig bleiben. Wir begrüßen Unterstützung bei der
>> > Verbesserung des POI-Datenbestands in Deutschland. Trotzdem
>> > entspricht die Datenqualität des Imports nicht unseren Erwartungen.
>> > Wir selbst haben auch Gegenden ohne aktive Mapper, die sich um ihre
>> > Gegend kümmern. Daher werden Fehler, die der Import mit sich
>> > bringt, nicht behoben werden. Außerdem ist es nicht die unsere
>> > Aufgabe als *Freiwillige* den Datenbestand eines kommerziellen
>> > Anbieters zu verbessern.
>> >
>> > *Dieser Import ist gegen die Interessen der deutschen
>> > OSM-Community*. Das Anbieten einer Liste oder der Unterschiede
>> > zwischen dem Navads-Datenbestand und OSM ist gern gesehen und hilft
>> > uns, unser Werk zu verbessern, ohne die Aufwand des Importmanagers
>> > in die Verbesserung der Daten oder der Software zu erhöhen.
>
> Ich halte das für eine zu pauschale Darstellung die nicht wirklich das
> Meinungsbild der Äußerungen hier und im Forum komplett wiedergibt.
>
> Es wurden eine ganze Reihe von Problemen herausgearbeitet, die dem
> Import wie geplant im Wege stehen, aber es gibt auch eine Reihe von
> Dingen, die auf Basis der verfügbaren Informationen machbar und
> zumindest von einem erheblichen Teil derjenigen, die sich geäußert
> haben, vermutlich Unterstützung finden könnten - so zum Beispiel das
> Ergänzen von fehlenden Telefonnummern und Öffnungszeiten bei Objekten,
> wo es eine eindeutige Identität zwischen OSM-Objekt und Navads-Objekt
> gibt.
>
> Ein möglicher Vorschlag wäre zum Beispiel, die Daten in verschiedene
> Gruppen aufzuteilen (Tag-Ergänzungen bei eindeutiger Identität,
> Tag-Ersetzungen, Nicht ganz eindeutige Fälle, eindeutig neue Objekte)
> und nur einen Teil davon automatisch zu ergänzen und den Rest für die
> manuelle Bearbeitung aufzubereiten.
>
> Ob Ilya sich auf sowas einlässt steht auf einem ganz anderen Blatt -
> aber ich halte es für deutlich besser, sich da offen zu zeigen (denn
> das sind ja nützliche Daten - zumindest für den Abgleich und das Finden
> von Lücken) als kategorisch das Ganze abzulehnen.
>
> Und für viel entscheidender als ob dieser Import jetzt am Ende
> stattfindet oder nicht halte ich, dass das Primat der lokalen Community
> in solchen Fällen (länderübergreifende Importe) aufrecht erhalten wird.
> Und das tut man wenn man auf Anpassungen an die jeweilige lokale
> Situation besteht mindestens genauso gut wie wenn man alles einfach
> ablehnt.  Und die Außenwirkung einer pauschalen Ablehnung ist halt
> auch, dass die deutsche Community arrogant ist, meint alles besser zu
> wissen und sich gegenüber Mappern von anderswo abgrenzt.  Ich bin mir
> ziemlich sicher, dass ein solches Bild nicht von einer Mehrheit hier
> gewünscht wird.
>
> Auch denke ich, dass hier nicht die Absicht von Navads/Maps.me vorliegt,
> die Daten von Navads für die eigene Verwendung zu verbessern - man
> möchte wohl in erster Linie die Daten für eine bessere Sichtbarkeit in
> OSM hinein bekommen und dabei möglichst keinen Aufwand haben.  Wie viel
> Arbeit sich die OSM-Community darüber hinaus mit den Daten macht dürfte
> ihnen ziemlich egal sein.
>
>> > Michael Reichert aka Nakaner
>> > nach Diskussion und im Namen der deutschen OpenStreetMap-Community
>> > im deutschen OSM-Forum und auf der Mailingliste Talk-de
>
> Auch da solltest Du denke ich ein bisschen vorsichtig sein - Du gibst
> hier maximal die Meinung derer wieder, die sich in diesen Kanälen
> geäußert haben.
>
> --
> Christoph Hormann
> http://www.imagico.de/
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Navads-Tankstellenimport

Harald Hartmann
In reply to this post by Michael Reichert-3
Hmm, geht's wohl schon in die nächste Runde?

> http://audit.osmz.ru/project/navads_fuel
> Validation is closed: this import will be republished shortly as five
distinct imports.

weiter geht's mit http://audit.osmz.ru/project/navads_fuel_de

Und schwups, schon ist meine örtliche Tanke ganz und gar aus dem Import
verschwunden?!

Nachtrag: weiß nicht ob es das vorher schon gab, aber jetzt kann man
gleich einen "fixme" text hinterlassen ...

Crossposting aus
https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?pid=692056#p692056

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Navads-Tankstellenimport

Falk Zscheile-2
Am 28. März 2018 um 21:58 schrieb Harald Hartmann
<[hidden email]>:
> Hmm, geht's wohl schon in die nächste Runde?
>
> weiter geht's mit http://audit.osmz.ru/project/navads_fuel_de
>
Vielen Dank für den Hinweis.

Das finde ich jetzt schon ziemlich gut. Man kann nun für jedes Node
sagen, ob man die Änderungen haben möchte oder nicht. Das sollte die
Qualität des (potentiellen) Imports deutlich verbessern und Datenmüll
vermeiden. Und einen Fortschrittsbalken, wie viele Daten schon geprüft
wurden, gibt es auch :-)

Gruß, Falk

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Navads-Tankstellenimport

Rainer
Ja, und jetzt beamt's mich nach einem Edit nicht mehr 5000 km zu
irgendeiner Tanke, die ich bestimmt nicht kenne, sondern nur noch ein
paar 100 km ;)

Der Fahrradladen aus der ersten Runde, der zur Tanke mutieren sollte ist
jedenfalls mit "the last reviewer rejected this ..." rausgenommen.

Oft ist es hier nur brand, das fehlt und einige Male zweifle ich an den
24/7 Öffnungszeiten, aber es könnte sein, daß eine Zapfsäule, an der man
mit Karte zahlen kann, dafür schon ausreicht.

Grüße,
Rainer


Am 28.03.2018 23:06, schrieb Falk Zscheile:

> Am 28. März 2018 um 21:58 schrieb Harald Hartmann
> <[hidden email]>:
>> Hmm, geht's wohl schon in die nächste Runde?
>>
>> weiter geht's mit http://audit.osmz.ru/project/navads_fuel_de
>>
> Vielen Dank für den Hinweis.
>
> Das finde ich jetzt schon ziemlich gut. Man kann nun für jedes Node
> sagen, ob man die Änderungen haben möchte oder nicht. Das sollte die
> Qualität des (potentiellen) Imports deutlich verbessern und Datenmüll
> vermeiden. Und einen Fortschrittsbalken, wie viele Daten schon geprüft
> wurden, gibt es auch :-)
>
> Gruß, Falk
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Navads-Tankstellenimport

Tom Pfeifer
In reply to this post by Falk Zscheile-2
On 28.03.2018 23:06, Falk Zscheile wrote:

> Am 28. März 2018 um 21:58 schrieb Harald Hartmann
> <[hidden email]>:
>> Hmm, geht's wohl schon in die nächste Runde?
>>
>> weiter geht's mit http://audit.osmz.ru/project/navads_fuel_de
>
> Das finde ich jetzt schon ziemlich gut. Man kann nun für jedes Node
> sagen, ob man die Änderungen haben möchte oder nicht. Das sollte die
> Qualität des (potentiellen) Imports deutlich verbessern und Datenmüll
> vermeiden. Und einen Fortschrittsbalken, wie viele Daten schon geprüft
> wurden, gibt es auch :-)

Wenn ich eine lokale Tanke herangezoomt habe, und als "good" bestätige, werde ich mit
Überlichtgeschwindigkeit an einen anderen Ort in DE gebeamt, von dessen Existenz ich bisher nicht
einmal geahnt habe. Nach lokaler Überprüfung sieht das dann nicht mehr aus.

tom

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Navads-Tankstellenimport

Falk Zscheile-2
Am 29. März 2018 um 00:27 schrieb Tom Pfeifer <[hidden email]>:

> On 28.03.2018 23:06, Falk Zscheile wrote:
>>
>> Am 28. März 2018 um 21:58 schrieb Harald Hartmann
>> <[hidden email]>:
>>>
>>> Hmm, geht's wohl schon in die nächste Runde?
>>>
>>> weiter geht's mit http://audit.osmz.ru/project/navads_fuel_de
>>
>>
>> Das finde ich jetzt schon ziemlich gut. Man kann nun für jedes Node
>> sagen, ob man die Änderungen haben möchte oder nicht. Das sollte die
>> Qualität des (potentiellen) Imports deutlich verbessern und Datenmüll
>> vermeiden. Und einen Fortschrittsbalken, wie viele Daten schon geprüft
>> wurden, gibt es auch :-)
>
>
> Wenn ich eine lokale Tanke herangezoomt habe, und als "good" bestätige,
> werde ich mit Überlichtgeschwindigkeit an einen anderen Ort in DE gebeamt,
> von dessen Existenz ich bisher nicht einmal geahnt habe.

Ich habe Ilya eine Mail geschrieben, mit der Bitte, dieses
Rouletteverhalten  abzustellen bzw. eine entsprechende Option zu
implementieren.

> Nach lokaler
> Überprüfung sieht das dann nicht mehr aus.
>
Es ist noch nicht perfekt. Aber gegenüber dem ursprünglichen Plan ist
das ein riesiger Fortschritt und die Umsetzung ist sehr schnell
erfolgt. Ich finde schon, dass das einen gewissen Vorbildcharakter
hat. Wir haben schon immer Mapper, die über die ganze Republik nach
Fehlern suchen und berichtigen. Wichtig ist, dass lokale Kontrolle
möglich ist. Vielleicht motiviert es ja den einen oder anderen Mapper,
bei widersprechenden Öffnungszeiten noch einmal vor Ort zu
kontrollieren.

Gruß Falk

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Navads-Tankstellenimport

Falk Zscheile-2
In reply to this post by Tom Pfeifer
Am 29. März 2018 um 00:27 schrieb Tom Pfeifer <[hidden email]>:

> Wenn ich eine lokale Tanke herangezoomt habe, und als "good" bestätige,
> werde ich mit Überlichtgeschwindigkeit an einen anderen Ort in DE gebeamt,
> von dessen Existenz ich bisher nicht einmal geahnt habe.

Das folgende Vorgehen löst das Problem:

1. auf http://audit.osmz.ru/profile gehen
2. ggf. einloggen,
3. ein Rechteck über die Region ziehen, die man begutachten möchte
4. return -- man kommt (wieder) auf die Einstiegsseite mit den zu
validierenden Importen (http://audit.osmz.ru/)
5. wenn man nun "NavAds Fuel Stations Import (Germany)" auswählt
6. erscheinen nur noch Einträge aus dem unter 3. gewählten Bereich

Ich hoffe das macht es leichter.

Viele Grüße
Falk

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Navads-Tankstellenimport

CryptKiddie
Hallo,
Ich versuche gerade, die Tankstellenin meiner Umgebung zu validieren, leider sind die meisten nicht verzeichnet, sollte man das auch reporten oder sind "nur" die verzeichneten Tanken?
Lukas oder CryptKiddie

Am 29. März 2018 10:58:41 MESZ schrieb Falk Zscheile <[hidden email]>:

>Am 29. März 2018 um 00:27 schrieb Tom Pfeifer <[hidden email]>:
>
>> Wenn ich eine lokale Tanke herangezoomt habe, und als "good"
>bestätige,
>> werde ich mit Überlichtgeschwindigkeit an einen anderen Ort in DE
>gebeamt,
>> von dessen Existenz ich bisher nicht einmal geahnt habe.
>
>Das folgende Vorgehen löst das Problem:
>
>1. auf http://audit.osmz.ru/profile gehen
>2. ggf. einloggen,
>3. ein Rechteck über die Region ziehen, die man begutachten möchte
>4. return -- man kommt (wieder) auf die Einstiegsseite mit den zu
>validierenden Importen (http://audit.osmz.ru/)
>5. wenn man nun "NavAds Fuel Stations Import (Germany)" auswählt
>6. erscheinen nur noch Einträge aus dem unter 3. gewählten Bereich
>
>Ich hoffe das macht es leichter.
>
>Viele Grüße
>Falk
>
>_______________________________________________
>Talk-de mailing list
>[hidden email]
>https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Navads-Tankstellenimport

Harald Hartmann
> Ich versuche gerade, die Tankstellenin meiner Umgebung zu validieren, leider sind die meisten nicht verzeichnet, sollte man das auch reporten oder sind "nur" die verzeichneten Tanken?

Was meinst du mit "nicht verzeichnet"? Meinst du freie Tankstellen und
so? In dem Datensatz von Navads sind eigentlich nur Aral, Shell, Agip
und Avia vorhanden.


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

signature.asc (484 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Navads-Tankstellenimport

Michael Reichert-3
In reply to this post by CryptKiddie
Hallo Lukas,

Am 29.03.2018 um 20:09 schrieb CryptKiddie:
> Hallo,
> Ich versuche gerade, die Tankstellenin meiner Umgebung zu validieren, leider sind die meisten nicht verzeichnet, sollte man das auch reporten oder sind "nur" die verzeichneten Tanken?

Der Import betrifft nur ein paar Marken. Wenn du jedoch von einer Marke,
die größtenteils Teil des Imports ist, eine Tankstelle vermisst, darfst
du das gerne kundtun. Auch das sagt nämlich etwas über die Datenqualität
aus.

Viele Grüße

Michael

--
Per E-Mail kommuniziere ich bevorzugt GPG-verschlüsselt. (Mailinglisten
ausgenommen)
I prefer GPG encryption of emails. (does not apply on mailing lists)


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

signature.asc (836 bytes) Download Attachment
12