Operation Cowboy - 23.-25.11

classic Classic list List threaded Threaded
7 messages Options
!i!
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Operation Cowboy - 23.-25.11

!i!
Guten Morgen liebe Liste,

ich möchte die Gelegenheit nutzen, um euch auf den Nachfolger der
NOTLM-Party bekannt zu geben: "Operation Cowboy"
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Operation_cowboy
Ja, ihr vermutet richtig, diesmal geht es um Amerika :)

Sie wird Ende des Monats stattfinden und umfasst die Termine vom 23.11
bis zum Sonntag des Wochenendes. So findet hoffentlich jeder einen
Termin, wo er sich einbringen kann.
Damit die Räume diesmal längerfristiger besorgt werden können, gebe ich
einfach jetzt schon Bescheid, obwohl noch einige Sachen ausstehen (klare
Mission, Karte, Logo, ...).
Daher das ganze bitte auch noch nicht so doll nach außen bewerben, dass
sollten wir alles kommende Woche noch behoben kriegen.

Wer nun also eine kleine *lokale Party organisieren* will, der erstellt
eine Wikiseite, oder pappt das einfach auf die Seite des Stammtisches/Ort:
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Template:Operation_cowboy
Ganz coole können sich noch so einen Sticker auf die Nutzerseite packen ;)
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Template:User_OPC

Ich würde auch noch etwas *Hilfe benötigen* , das wäre echt super, wenn
wir das ein wenig aufteilen könnten
1. *FOSSGIS Sponsoring*
Ich hatte die zwar kontaktiert, aber es kam keine Antwort. Könnte da
jemand nachhaken, ob die ein zweites Mal noch etwas Geld für die Parties
spenden könnten? Wenn nicht, würde jemand probieren (OSM-/GIS-)Firmen
dafür zu gewinnen? (gerne auch das die selbst bei sich Parties veranstalten)

2. *Social Media Kanäle*
Hat jemand von euch Lust noch ein paar weitere Kanäle wie Facebook zu
betreuen? Wäre nur die Sachen, die ich auf Twitter verbreite, dort auch
zu kommunizieren und natürlich auf Fragen zu reagieren und zu moderieren
(Veranstaltung anlegen etc.)

3. *Wiki übersetzen*
Könntet ihr die Seite bitte ins deutsche übersetzen? Gerne auch weitere
Sprachen und mein komisches Englisch verbessern ;)

Später:
Ein "Dankeschön" Poster mit all den Teams erstellen, oder kann jemand
vielleicht sogar Videoschnitt? Dann wäre vielleicht eine Animation mit
Country-Musik ne feine Sache :)

Solltet ihr Fragen/Ideen haben, immer her damit. Ich denke allgemeine
Kritik an Luftbilder tracen oder der Auswahl des Zielgebietes wäre in
einem eigenen Thread besser aufgehoben, da sie erfahrungsgemäß etwas
intensiver diskutiert werden.

Dann wünsche ich euch schon mal viel Erfolg bei der Suche nach einer
Lokalität und freue mich schon auf die 2. globale Mapping-Aktion :)

Gruß,
Matthias
(user:!i!)

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11

malenki
Matthias Meißer schrieb:

>1. *FOSSGIS Sponsoring*
>Ich hatte die zwar kontaktiert, aber es kam keine Antwort. Könnte da
>jemand nachhaken, ob die ein zweites Mal noch etwas Geld für die
>Parties spenden könnten? Wenn nicht, würde jemand probieren
>(OSM-/GIS-)Firmen dafür zu gewinnen? (gerne auch das die selbst bei
>sich Parties veranstalten)

Der FOSSGIS verwaltet auch Gelder, die für OSM an ihn gespendet oder
sonstwie angewiesen werden. Daher würde der FOSSGIS nicht an OSM
"spenden", sondern OSM-Gelder für OSM-Zwecke herausgeben.

Wer allerdings entscheidet, welche Sachen finanziert werden, kann ich
dir nicht sagen.

Gruß
Thomas



_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
!i!
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11

!i!
Am 03.11.2012 13:27, schrieb malenki:

> Matthias Meißer schrieb:
>
>> 1. *FOSSGIS Sponsoring*
>> Ich hatte die zwar kontaktiert, aber es kam keine Antwort. Könnte da
>> jemand nachhaken, ob die ein zweites Mal noch etwas Geld für die
>> Parties spenden könnten? Wenn nicht, würde jemand probieren
>> (OSM-/GIS-)Firmen dafür zu gewinnen? (gerne auch das die selbst bei
>> sich Parties veranstalten)
>
> Der FOSSGIS verwaltet auch Gelder, die für OSM an ihn gespendet oder
> sonstwie angewiesen werden. Daher würde der FOSSGIS nicht an OSM
> "spenden", sondern OSM-Gelder für OSM-Zwecke herausgeben.
>
> Wer allerdings entscheidet, welche Sachen finanziert werden, kann ich
> dir nicht sagen.

Das stimmt alles Thomas, nur bräuchten wir eben gerade jemand, der
einfach noch mal probiert den Kontakt mit der FOSSGIS herzustellen (oder
eben andere Sponsoren zu motivieren).

Wenn das keiner machen will, ist ja auch nicht schlimm, dann bleibt es
eben einfach :)

Gruß,
Matthias


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11

malenki
Matthias Meißer schrieb:

>Das stimmt alles Thomas, nur bräuchten wir eben gerade jemand, der
>einfach noch mal probiert den Kontakt mit der FOSSGIS herzustellen
>(oder eben andere Sponsoren zu motivieren).
>
>Wenn das keiner machen will, ist ja auch nicht schlimm, dann bleibt es
>eben einfach :)

Lass dich doch nicht entmutigen, wenn auf eine Mail (ich vermute mal,
dass das deine Kontaktaufnahme war) keine Reaktion erfolgt.
Im Impressum des FOSSGIS ist steht auch eine Telefonnummer. In einem
Gespräch lässt sich ein Sachverhalt oft leichter klären als per Mail.
Die kann etlichen Unwägbarkeiten, nicht zuletzt Spamfiltern zum Opfer
fallen.

Mir ging es mal ähnlich. Grund für die Verzögerung war der gerade
stattfindende Umzug des vollzeitarbeitenden, ehrenamtlichen
Vereinsvorsitzes.

Gruß
Thomas



_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
!i!
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11

!i!
Am 04.11.2012 20:55, schrieb malenki:

> Matthias Meißer schrieb:
>
>> >Das stimmt alles Thomas, nur bräuchten wir eben gerade jemand, der
>> >einfach noch mal probiert den Kontakt mit der FOSSGIS herzustellen
>> >(oder eben andere Sponsoren zu motivieren).
>> >
>> >Wenn das keiner machen will, ist ja auch nicht schlimm, dann bleibt es
>> >eben einfach:)
> Lass dich doch nicht entmutigen, wenn auf eine Mail (ich vermute mal,
> dass das deine Kontaktaufnahme war) keine Reaktion erfolgt.
> Im Impressum des FOSSGIS ist steht auch eine Telefonnummer. In einem
> Gespräch lässt sich ein Sachverhalt oft leichter klären als per Mail.
> Die kann etlichen Unwägbarkeiten, nicht zuletzt Spamfiltern zum Opfer
> fallen.

Das ist ja auch alles menschlich und deshalb auch nicht schlimm.
Allerdings fehlt mir selbst da echt die Zeit. So nebenbei eine globale
Sache anstoßen läuft ja auch nicht mal eben so ;) Von daher würde ich
mich wie in der ersten Mail schon gesagt, sehr über Unterstützung
freuen, zumal das dann einfach auch basisdemokratischer ist.

Gruß,
Matthias

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11

malenki
Matthias Meißer schrieb:

>Das ist ja auch alles menschlich und deshalb auch nicht schlimm.
>Allerdings fehlt mir selbst da echt die Zeit. So nebenbei eine globale
>Sache anstoßen läuft ja auch nicht mal eben so ;) Von daher würde ich
>mich wie in der ersten Mail schon gesagt, sehr über Unterstützung
>freuen, zumal das dann einfach auch basisdemokratischer ist.

Sorry, dass ich dir keine Entlastung anbieten kann sondern nur einen
Link, den ich einem Thread nebenan fand und der dir vielleicht
weiterhilft: http://www.fossgis.de/wiki/Förderanträge#2012

Die Night of the living Maps sehe ich da, aber Operation Cowboy nicht.

Gruß
malenki



_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
!i!
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11

!i!
In reply to this post by !i!
Es wird übrigens in Potsdam eine Party geben und ich hörte, dass
Vorbereitung für den Raum Dresden/Leipzig bereits laufen.
Scheint also so, dass wir hier oben nicht die einzigen bleiben ;)

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Potsdam_OPC2012

Schönes Wochenende,
Matthias

Am 03.11.2012 11:53, schrieb Matthias Meißer:

> Guten Morgen liebe Liste,
>
> ich möchte die Gelegenheit nutzen, um euch auf den Nachfolger der
> NOTLM-Party bekannt zu geben: "Operation Cowboy"
> http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Operation_cowboy
> Ja, ihr vermutet richtig, diesmal geht es um Amerika :)
>
> Sie wird Ende des Monats stattfinden und umfasst die Termine vom 23.11
> bis zum Sonntag des Wochenendes. So findet hoffentlich jeder einen
> Termin, wo er sich einbringen kann.
> Damit die Räume diesmal längerfristiger besorgt werden können, gebe ich
> einfach jetzt schon Bescheid, obwohl noch einige Sachen ausstehen (klare
> Mission, Karte, Logo, ...).
> Daher das ganze bitte auch noch nicht so doll nach außen bewerben, dass
> sollten wir alles kommende Woche noch behoben kriegen.
>
> Wer nun also eine kleine *lokale Party organisieren* will, der erstellt
> eine Wikiseite, oder pappt das einfach auf die Seite des Stammtisches/Ort:
> http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Template:Operation_cowboy
> Ganz coole können sich noch so einen Sticker auf die Nutzerseite packen ;)
> http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Template:User_OPC
>
> Ich würde auch noch etwas *Hilfe benötigen* , das wäre echt super, wenn
> wir das ein wenig aufteilen könnten
> 1. *FOSSGIS Sponsoring*
> Ich hatte die zwar kontaktiert, aber es kam keine Antwort. Könnte da
> jemand nachhaken, ob die ein zweites Mal noch etwas Geld für die Parties
> spenden könnten? Wenn nicht, würde jemand probieren (OSM-/GIS-)Firmen
> dafür zu gewinnen? (gerne auch das die selbst bei sich Parties
> veranstalten)
>
> 2. *Social Media Kanäle*
> Hat jemand von euch Lust noch ein paar weitere Kanäle wie Facebook zu
> betreuen? Wäre nur die Sachen, die ich auf Twitter verbreite, dort auch
> zu kommunizieren und natürlich auf Fragen zu reagieren und zu moderieren
> (Veranstaltung anlegen etc.)
>
> 3. *Wiki übersetzen*
> Könntet ihr die Seite bitte ins deutsche übersetzen? Gerne auch weitere
> Sprachen und mein komisches Englisch verbessern ;)
>
> Später:
> Ein "Dankeschön" Poster mit all den Teams erstellen, oder kann jemand
> vielleicht sogar Videoschnitt? Dann wäre vielleicht eine Animation mit
> Country-Musik ne feine Sache :)
>
> Solltet ihr Fragen/Ideen haben, immer her damit. Ich denke allgemeine
> Kritik an Luftbilder tracen oder der Auswahl des Zielgebietes wäre in
> einem eigenen Thread besser aufgehoben, da sie erfahrungsgemäß etwas
> intensiver diskutiert werden.
>
> Dann wünsche ich euch schon mal viel Erfolg bei der Suche nach einer
> Lokalität und freue mich schon auf die 2. globale Mapping-Aktion :)
>
> Gruß,
> Matthias
> (user:!i!)
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de