Outdoor Androide von Garmin!

classic Classic list List threaded Threaded
45 messages Options
123
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Outdoor Androide von Garmin!

Sven Geggus
Moin,

eigentlich wollte ich ja schon imemr was auf das man eigene Software
drauftun kann.

Vielliecht wird das hier:
http://linuxgizmos.com/rugged-multiwireless-multifunction-gps-runs-android/

ja was ich mir vorstelle und kann endlich den alten Gpsmap ablösen.

Bin gespannt

Sven

--
"Whenever there is a conflict between human rights and property
rights, human rights must prevail." (Abraham Lincoln)

/me is giggls@ircnet, http://sven.gegg.us/ on the Web

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Outdoor Androide von Garmin!

Ruben Kelevra
Fragt sich welche Software man da am besten benutzt ... :)


LG Ruben

Am 25. Juni 2013 15:08 schrieb Sven Geggus <[hidden email]>:

> Moin,
>
> eigentlich wollte ich ja schon imemr was auf das man eigene Software
> drauftun kann.
>
> Vielliecht wird das hier:
> http://linuxgizmos.com/rugged-multiwireless-multifunction-gps-runs-android/
>
> ja was ich mir vorstelle und kann endlich den alten Gpsmap ablösen.
>
> Bin gespannt
>
> Sven
>
> --
> "Whenever there is a conflict between human rights and property
> rights, human rights must prevail." (Abraham Lincoln)
>
> /me is giggls@ircnet, http://sven.gegg.us/ on the Web
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Outdoor Androide von Garmin!

Benjamin Lebsanft
On 25.06.2013 16:46, Ruben Kelevra wrote:
> Fragt sich welche Software man da am besten benutzt ... :)

OSMAnd z.B.? KeyPad Mapper, OSM Tracker, is doch super, wenn man das
endlich auf nem Gerät mit ordentlichem Display und gutem GPS nutzen kann :)


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Outdoor Androide von Garmin!

Hartmut Holzgraefe-2
On 06/25/2013 04:49 PM, Benjamin Lebsanft wrote:
> On 25.06.2013 16:46, Ruben Kelevra wrote:
>> Fragt sich welche Software man da am besten benutzt ... :)
>
> OSMAnd z.B.? KeyPad Mapper, OSM Tracker, is doch super, wenn man das
> endlich auf nem Gerät mit ordentlichem Display und gutem GPS nutzen kann :)

Ordentlich im Sinne von Lesbarkeit bei Sonnenlicht ja, aber die
Auflösung ... 480x272 ... da hatte ja selbst mein allererster Androide
schon mehr ...

--
hartmut

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Outdoor Androide von Garmin!

Wilhelm Spickermann
In reply to this post by Benjamin Lebsanft
Hi,

Am Tue, 25 Jun 2013 16:49:08 +0200
schrieb Benjamin Lebsanft <[hidden email]>:

> ...endlich auf nem Gerät mit ... gutem GPS ...

Bei einer Wanderung habe ich ein Garmin eTrex30, ein Mobistel Cynus F3
und ein Sony-Ericsson Xperia pro aufzeichnen lassen. Die Smartphones
liefen mit "GPS dauernd an" und alle Geräte bekamen einige Minuten
Vorlaufzeit ohne Bewegung.

Ich hatte mit erheblichen Qualitätsunterschieden in den Tracks gerechnet
und die waren nicht da. Der Problempunkt lag eher darin, dass ich nach
schätzungsweise 6-7 Stunden mit den Smartphones genauso gut hätte
telefonieren können wie mit dem Garmin.

Wilhelm(Weide)

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Outdoor Androide von Garmin!

René Falk
In reply to this post by Hartmut Holzgraefe-2
Am 25.06.2013 16:56, schrieb Hartmut Holzgraefe:

> On 06/25/2013 04:49 PM, Benjamin Lebsanft wrote:
>> On 25.06.2013 16:46, Ruben Kelevra wrote:
>>> Fragt sich welche Software man da am besten benutzt ... :)
>>
>> OSMAnd z.B.? KeyPad Mapper, OSM Tracker, is doch super, wenn man das
>> endlich auf nem Gerät mit ordentlichem Display und gutem GPS nutzen
>> kann :)
>
> Ordentlich im Sinne von Lesbarkeit bei Sonnenlicht ja, aber die
> Auflösung ... 480x272 ... da hatte ja selbst mein allererster Androide
> schon mehr ...
>

Und wieder "nur" IPX7. Wenn man schon Werbung in Richtung "rugged"
macht, sollte es schon mehr sein, finde ich.

Pluspunkt: handelsübliche Batterien/Akkus zur Stromversorgung. Bei
Android eine Seltenheit.

Leider kein gsm/umts dabei. Nein, ich will nicht telefonieren sondern
Daten direkt rauf- und runterladen. Brauche dann ein zusätzliches
tethering fähiges Gerät oder ein offenes W-lan.

Grüße

René

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Outdoor Androide von Garmin!

Ruben Kelevra
In reply to this post by Benjamin Lebsanft
Bei mir hab ich keine Probleme mit dem Display (AMOLED) und auch keine
Probleme mit GPS (hat auch Glonass/GPS). Macht auch im Gebäude n fix
auf 10 Meter Umkreis und sonst etwa 1-2 Meter Genauigkeit wenn ich ne
Karte mit der Wirklichkeit vergleiche.

Davon ab hat das Display 720p und 5,5 Zoll ;)


LG Ruben

Am 25. Juni 2013 16:49 schrieb Benjamin Lebsanft <[hidden email]>:

> On 25.06.2013 16:46, Ruben Kelevra wrote:
>>
>> Fragt sich welche Software man da am besten benutzt ... :)
>
>
> OSMAnd z.B.? KeyPad Mapper, OSM Tracker, is doch super, wenn man das endlich
> auf nem Gerät mit ordentlichem Display und gutem GPS nutzen kann :)
>
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Outdoor Androide von Garmin!

Benjamin Lebsanft
On 25.06.2013 17:37, Ruben Kelevra wrote:
> Bei mir hab ich keine Probleme mit dem Display (AMOLED) und auch keine
> Probleme mit GPS (hat auch Glonass/GPS). Macht auch im Gebäude n fix
> auf 10 Meter Umkreis und sonst etwa 1-2 Meter Genauigkeit wenn ich ne
> Karte mit der Wirklichkeit vergleiche.
>
> Davon ab hat das Display 720p und 5,5 Zoll ;)

Ja ok, ich bin einfach mal davon ausgegangen, dass Garmin da mehr drauf
hat, ohne das Gerät genau anzuschauen. Ich bin mit meinem Nexus4
GPS/Display auch gut zufrieden und v.a. kostet es weniger als das Garmin
Teil.


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Outdoor Androide von Garmin!

Sven Geggus
In reply to this post by Hartmut Holzgraefe-2
Hartmut Holzgraefe <[hidden email]> wrote:

> Ordentlich im Sinne von Lesbarkeit bei Sonnenlicht ja, aber die
> Auflösung ... 480x272 ...

Ich finde tageslichtfähigkeit in diesem Zussamenhang wichtiger als
Auflösung. Fürd rad scheint mir das Gerät ziemlich perfekt zu sein, wenn man
mal davon absieht, dass der Preis deutlich zu teuer ist.

Sven

--
"A strategy for rewarding artists that regulates 'copies' makes as much sense
in the digital age as a strategy for controlling greenhouse gases that
regulates breathing." (Lawrence Lessig)
/me is giggls@ircnet, http://sven.gegg.us/ on the Web

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Outdoor Androide von Garmin!

Michael Reichert
In reply to this post by Sven Geggus
Hallo,

einen kleinen Testbericht (deutsch) gibt es auch schon zum Monterra:

http://www.pocketnavigation.de/2013/06/garmin-monterra-wurf-bruder/

Anscheinend will Garmin für einen Teil seiner Geräte weiterhin das
Garmin-Betriebssystem verwenden.

Zitat:
> Die Garmin-Kollegen betonten uns gegenüber aber, dass man bei den
> anderen Garmin-Geräten auch weiterhin auf Garmin-eigene
> Betriebssysteme baut.

Was wichtig ist, es ist kein Handy, denn er hat keinen
SIM-Karten-Slot. Man könnte ihn also auch im Auto als Navi einsetzen
und anstelle der Garmin-Navi-Software OsmAnd oder eine andere
Android-OSM-App verwenden.

Der Preis scheint auch deshalb so hoch zu sein, weil der Monterra
Google-Play-fähig ist.

Viele Grüße

Michael


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Outdoor Androide von Garmin!

Dirk Sohler
Michael Reichert schrieb:
> Der Preis scheint auch deshalb so hoch zu sein, weil der Monterra
> Google-Play-fähig ist.

Die Frage ist doch: Wie lange läuft es? Wenn ich mir die Laufzeit von
Android-Smartphones so angucke, dann machen die meisten nach 5-6
Stunden Aktivität oder bis zu 18 Stunden normaler Nutzung schlapp. Mein
Outdoor-Navi läuft auch nach vier bis fünf Tagen mäßiger Nutzung noch
ohne Batteriewarnung.

Android ist toll, keine Frage, aber man braucht es wirklich nicht
überall. Mein Navi soll mir die Karte anzeigen, wo ich bin, wo ich hin
will, und wie ich da hin komme. Da brauche ich keine Apps, keinen
Store, keine Smartphonefunktionen, und kein WLAN oder GSM, sondern ein
gutes GPS, und ein Display, das auch ohne Beleuchtung lesbar ist.

Grüße,
Dirk

--
Local time :: Ortszeit :: DE-HH
2013-06-25T19:08:07+0200

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

signature.asc (853 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Outdoor Androide von Garmin!

Michael Reichert
Hallo Dirk,

Am 25.06.2013 19:13, schrieb Dirk Sohler:
> Michael Reichert schrieb:
>> Der Preis scheint auch deshalb so hoch zu sein, weil der Monterra
>> Google-Play-fähig ist.
>
> Die Frage ist doch: Wie lange läuft es? Wenn ich mir die Laufzeit von
> Android-Smartphones so angucke, dann machen die meisten nach 5-6
> Stunden Aktivität oder bis zu 18 Stunden normaler Nutzung schlapp. Mein
> Outdoor-Navi läuft auch nach vier bis fünf Tagen mäßiger Nutzung noch
> ohne Batteriewarnung.

Wie die anderen Outdoorgeräte von Garmin sind AA-Akkus (NiMH oder
Li-Ionen) die Energiequelle des Monterra. Du musst das Gerät bei der
Wanderung also kurz ausschalten, Klappe öffnen, Akkus wechseln, fertig.

> Android ist toll, keine Frage, aber man braucht es wirklich nicht
> überall. Mein Navi soll mir die Karte anzeigen, wo ich bin, wo ich hin
> will, und wie ich da hin komme. Da brauche ich keine Apps, keinen
> Store, keine Smartphonefunktionen, und kein WLAN oder GSM, sondern ein
> gutes GPS, und ein Display, das auch ohne Beleuchtung lesbar ist.

Den Store brauche ich auch nicht, solange der Entwickler die APK auch
selbst zum Download anbietet, was bei den meisten Open-Source-Projekten
der Fall ist. Es gibt aber Fälle, in denen man mit der Garmin-Software
nicht zufrieden ist. Das Gerät wird bestimmt keinen Lkw-Modus kennen, in
diversen freie Navi-Apps (z.B. OsmAnd) gibt es das bzw. könnte man es
implementieren.

Man könnte natürlich auch sagen, man nimmt sein Android-Smartphone und
einen Bluetooth-GPS-Empfänger, aber dann muss man zwei Geräte
mitschleppen und der Smartphone-Akku ist nachher trotzdem leer.

Viele Grüße

Michael


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Outdoor Androide von Garmin!

Dirk Sohler
Michael Reichert schrieb:
> Wie die anderen Outdoorgeräte von Garmin sind AA-Akkus (NiMH oder
> Li-Ionen) die Energiequelle des Monterra. Du musst das Gerät bei der
> Wanderung also kurz ausschalten, Klappe öffnen, Akkus wechseln,
> fertig.

Klar, die Frage ist: Wie oft. Wie schon gesagt, ich komme mit einem
Batterieset mehrere Tage aus, mein Handy macht nach einigen Stunden
bereits schlapp.


> Es gibt aber Fälle, in denen man mit der Garmin-Software nicht
> zufrieden ist. Das Gerät wird bestimmt keinen Lkw-Modus kennen,

Wobei sich mir da die Frage stellt, wozu ein rugged Outdoor-Navi einen
LKW-Modus benötigt …


Grüße,
Dirk

--
Local time :: Ortszeit :: DE-HH
2013-06-25T20:30:45+0200

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

signature.asc (853 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Outdoor Androide von Garmin!

Michael Reichert
Hallo Dirk,

Am 25.06.2013 20:35, schrieb Dirk Sohler:
>> Es gibt aber Fälle, in denen man mit der Garmin-Software nicht
>> zufrieden ist. Das Gerät wird bestimmt keinen Lkw-Modus kennen,
>
> Wobei sich mir da die Frage stellt, wozu ein rugged Outdoor-Navi
> einen LKW-Modus benötigt …

Ich vermute, dass es wie die eTrexs, Dakotas, Orgeons usw. keinen
Lkw-Modus haben wird, da Garmin teurer (ca. doppelt bis dreimal so
teuer) Lkw-Navis verkaufen möchte.

Ein Smartphone kannst du nicht als Lkw-Navi nehmen, da du das während
der Fahrt nicht bedienen darfst. Es ist nämlich ein Mobilfunktelefon.
Das Monterra hat kein GSM-Modul und ist daher auch kein
Mobilfunktelefon. Außerdem ist Garmin der einzige Herstelle, der ein
Lkw-Navi anbietet, auf dem man ohne großen Aufwand eine OSM-basierte
Karte (z.B. die Transportkarte [1]) installieren kann.

Viele Grüße

Michael


[1] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:OSM_Transport_Karte


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Outdoor Androide von Garmin!

Michael Kugelmann
In reply to this post by Sven Geggus
Am 25.06.2013 15:08, schrieb Sven Geggus:
> http://linuxgizmos.com/rugged-multiwireless-multifunction-gps-runs-android/
Das ist IMHO doch wieder "nur halbgar" bzw. "nicht zu Ende gedacht":
* Android 4.0.4 ist so was von steinalt für ein Gerät das irgendwann
dieses Jahr herauskommen wird (die 4.1 ist schon lange draußen, auch die
4.2)
* die Bildschirmauflösung 480x272 ist viel zu wenig (insbesonder für den
Preis), wenn  auch "normale Apps" darauf laufen sollen
* nur WLAN und kein (Daten-)GSM/UMTS/LTE: in "der Pampa" habe ich keinen
WLAN-AP => brauche zusätzlich ein Mobiltelefon für Tethering
* und das für einen Preis wo ich "Spitzen-Smartphones" kriege...
* es gibt Geheimniskrämerei um den Prozessor. Warum?
* ...


Grüße,
Michael.


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Outdoor Androide von Garmin!

Dirk Sohler
In reply to this post by Michael Reichert
Michael Reichert schrieb:
> Ich vermute, dass es wie die eTrexs, Dakotas, Orgeons usw. keinen
> Lkw-Modus haben wird, da Garmin teurer (ca. doppelt bis dreimal so
> teuer) Lkw-Navis verkaufen möchte.

Oder ganz einfach deshalb, weil als Outdoor-Navigationsgeräte
konzipierte Hardware keine LKW-Navigation braucht … :)


> Ein Smartphone kannst du nicht als Lkw-Navi nehmen, da du das während
> der Fahrt nicht bedienen darfst.

Haben nicht sowieso alle halbwegs modernen LKW (da, wo es tatsächlich
auch nötig ist) Onboard-Navigation?


Grüße,
Dirk

--
Local time :: Ortszeit :: DE-HH
2013-06-26T01:18:53+0200

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

signature.asc (853 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Outdoor Androide von Garmin!

Dirk Sohler
In reply to this post by Michael Kugelmann
Michael Kugelmann schrieb:
> Das ist IMHO doch wieder "nur halbgar" bzw. "nicht zu Ende gedacht":

Leider ja :( Das ist so dieses gängige „schnell mal was mit Android
machen, weil es gerade in ist, was mit Android zu machen“ der
Hersteller, ohne tatsächlich zu prüfen, ob Android überhaupt das
richtige System ist – und so toll Android auch auf dem Smartphone ist,
an ein Outdoor-Navi stelle (sicher nicht nur) ich andere Ansprüche.


> * Android 4.0.4 ist so was von steinalt für ein Gerät das irgendwann
> dieses Jahr herauskommen wird (die 4.1 ist schon lange draußen, auch
> die 4.2)

Vermutlich haben die zu 4.0.4-Zeiten mit der Entwicklung angefangen.
Auch, wenn es viele Möglichkeiten bietet, so gehört doch einiges dazu,
Android so weit anzupassen, dass es nicht mehr das Smartphone-OS ist,
sondern als Outdoor-Navi-OS genutzt werden kann.

… und irgendwas an Anpassung müssen die machen, sonst haben sie am Ende
nichts weiter als ein Handset ohne Mobildatenfunktion, das sich
irgendwo zwischen „Smartphone ohne Telefoniefunktion“ und
„Navigationsgerät auf dem die Navigation nur eine von vielen Apps ist“
platziert, und zwar (fast) alles kann, aber nichts davon richtig
gut. Aber Hauptsache, es kann Bluetooth 3.0, hat ein NFC-Modul, und
’nen Touchscreen (den man mit Handschuhen eh nicht bedienen kann).

Das „rugged“ ist mit IPX7 gemäß Definition auch nichts weiter als
„Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen“, und sagt nichts über sonstige
Fähigkeiten des Schutzes aus. Statt „IPX7 Ruggedization“ hätten sie
auch einfach „wasserfest“ schreiben können („wasserdicht“ wäre nämlich
IPX8), optimal geschützt wäre es mit IP68 (Staubdicht und vollständiger
Schutz gegen Berührung, Schutz gegen dauerndes Untertauchen).

Klingt alles in allem ein bisschen wie ein SUV für Navinutzer: Für den
Alltagsgebrauch zu groß, und fürs Gelände ungeeignet …


Grüße,
Dirk

--
Local time :: Ortszeit :: DE-HH
2013-06-26T01:20:39+0200

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

signature.asc (853 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Outdoor Androide von Garmin!

fly high
In reply to this post by Michael Kugelmann
On 26.06.2013 00:56, Michael Kugelmann wrote:
> Am 25.06.2013 15:08, schrieb Sven Geggus:
>> http://linuxgizmos.com/rugged-multiwireless-multifunction-gps-runs-android/
>>
> Das ist IMHO doch wieder "nur halbgar" bzw. "nicht zu Ende gedacht":
> * Android 4.0.4 ist so was von steinalt für ein Gerät das irgendwann
> dieses Jahr herauskommen wird (die 4.1 ist schon lange draußen, auch die
> 4.2)

Wundert mich eh, dass es da noch keine Sammelklagen gegenüber den
Handyhersteller gibt, da es meiner Meinung nach Aufgabe des Hersteller
ist Updates (insbesondere Security Updates) zu Verfügung zu stellen.
Zumindest sollte es aber möglich sein neue Versionen aufzuspielen ohne
die Gewährleistung aufs Spiel zu setzten.

Na ja, in ein paar Jahren gibt es wohl hoffentlich ein Debian Smartphone
system und nicht nur ein gerooted System.

Mal sehen wieweit ubuntu auf diesem Gebiet mal was der gesamten
Gemeinschaft zurückgibt.

fly


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Outdoor Androide von Garmin!

René Falk
In reply to this post by Dirk Sohler


Dirk Sohler <[hidden email]> schrieb:

>Michael Reichert schrieb:
>
>Haben nicht sowieso alle halbwegs modernen LKW (da, wo es tatsächlich
>auch nötig ist) Onboard-Navigation?

Nein, haben sie nicht. Aus Erfahrung weiß ich, das es vielen Speditionen zu teuer ist und daher nicht mitbestellt wird.

Grüße

René



_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Outdoor Androide von Garmin!

Hartmut Holzgraefe-2
In reply to this post by Dirk Sohler
On 06/26/2013 01:37 AM, Dirk Sohler wrote:

> Klingt alles in allem ein bisschen wie ein SUV für Navinutzer: Für den
> Alltagsgebrauch zu groß, und fürs Gelände ungeeignet …

you made my day ;)

--
hartmut

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
123