Quantcast

Rettungsleitstellen

Previous Topic Next Topic
 
classic Classic list List threaded Threaded
25 messages Options
12
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Rettungsleitstellen

dktue
Hallo,

ich möchte gerne die Rettungsleitstellen [1] in Deutschland taggen, habe
hierzu aber keinen passenden Tag gefunden.

Mein erster Gedanke wäre, hierfür

     emergency=ecc

zu verwenden (ECC = Emergency Control Centre). Erweitern könnte man es
noch um Details, ob es sich um eine Rettungsdienst-, Feuerwehr- oder
Polizei-Leitstelle handelt -- wobei in Deutschland die meisten
Leitstellen bereits kombinierte Rettungsdienst- und Feuerwehrleitstellen
sind -- die Polizei ist aber größtenteils separat.

Kennt jemand bereits ein passendes Tagging-Schema? Falls nein -- gibt es
hierzu Vorschläge?

Viele Grüße
dktue

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_BOS-Leitstellen

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Rettungsleitstellen

Sven Anders
Am Samstag, 8. April 2017, 09:44:59 schrieb dktue:

> Hallo,
>
> ich möchte gerne die Rettungsleitstellen [1] in Deutschland taggen, habe
> hierzu aber keinen passenden Tag gefunden.
>
> Mein erster Gedanke wäre, hierfür
>
>      emergency=ecc
>
> zu verwenden (ECC = Emergency Control Centre). Erweitern könnte man es
> noch um Details, ob es sich um eine Rettungsdienst-, Feuerwehr- oder
> Polizei-Leitstelle handelt -- wobei in Deutschland die meisten
> Leitstellen bereits kombinierte Rettungsdienst- und Feuerwehrleitstellen
> sind -- die Polizei ist aber größtenteils separat.

Ich finde Abkürzungen nicht gut.

Was hälst du von:

emergency=control_center

Gruß

Sven


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Rettungsleitstellen

voschix
Haben wir Adressen fuer diese Emergency Control Centre.?
Das sind doch normalerweise Einrichtungen ohne Publikumsverkehr. Warum
willst du die auf di Karte setzen?

2017-04-08 10:30 GMT+02:00 Sven Anders <[hidden email]>:

> Am Samstag, 8. April 2017, 09:44:59 schrieb dktue:
> > Hallo,
> >
> > ich möchte gerne die Rettungsleitstellen [1] in Deutschland taggen, habe
> > hierzu aber keinen passenden Tag gefunden.
> >
> > Mein erster Gedanke wäre, hierfür
> >
> >      emergency=ecc
> >
> > zu verwenden (ECC = Emergency Control Centre). Erweitern könnte man es
> > noch um Details, ob es sich um eine Rettungsdienst-, Feuerwehr- oder
> > Polizei-Leitstelle handelt -- wobei in Deutschland die meisten
> > Leitstellen bereits kombinierte Rettungsdienst- und Feuerwehrleitstellen
> > sind -- die Polizei ist aber größtenteils separat.
>
> Ich finde Abkürzungen nicht gut.
>
> Was hälst du von:
>
> emergency=control_center
>
> Gruß
>
> Sven
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>
_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Rettungsleitstellen

dktue
In reply to this post by Sven Anders
Hallo Sven,

gefällt mir besser! Danke für den Vorschlag.

Hat sonst noch jemand Anregungen? Sollte ich einfach anfangen so zu taggen?

Gruß
dktue

Am 08.04.2017 um 10:30 schrieb Sven Anders:

> Am Samstag, 8. April 2017, 09:44:59 schrieb dktue:
>> Hallo,
>>
>> ich möchte gerne die Rettungsleitstellen [1] in Deutschland taggen, habe
>> hierzu aber keinen passenden Tag gefunden.
>>
>> Mein erster Gedanke wäre, hierfür
>>
>>       emergency=ecc
>>
>> zu verwenden (ECC = Emergency Control Centre). Erweitern könnte man es
>> noch um Details, ob es sich um eine Rettungsdienst-, Feuerwehr- oder
>> Polizei-Leitstelle handelt -- wobei in Deutschland die meisten
>> Leitstellen bereits kombinierte Rettungsdienst- und Feuerwehrleitstellen
>> sind -- die Polizei ist aber größtenteils separat.
> Ich finde Abkürzungen nicht gut.
>
> Was hälst du von:
>
> emergency=control_center
>
> Gruß
>
> Sven
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Rettungsleitstellen

Rainer
Sollten wir bei OSM nicht britisches Englisch verwenden?

Also

emergency=control_centre

Grüße,
Rainer


Am 08.04.2017 17:12, schrieb dktue:

> Hallo Sven,
>
> gefällt mir besser! Danke für den Vorschlag.
>
> Hat sonst noch jemand Anregungen? Sollte ich einfach anfangen so zu
> taggen?
>
> Gruß
> dktue
>
> Am 08.04.2017 um 10:30 schrieb Sven Anders:
>> Am Samstag, 8. April 2017, 09:44:59 schrieb dktue:
>>> Hallo,
>>>
>>> ich möchte gerne die Rettungsleitstellen [1] in Deutschland taggen,
>>> habe
>>> hierzu aber keinen passenden Tag gefunden.
>>>
>>> Mein erster Gedanke wäre, hierfür
>>>
>>>       emergency=ecc
>>>
>>> zu verwenden (ECC = Emergency Control Centre). Erweitern könnte man es
>>> noch um Details, ob es sich um eine Rettungsdienst-, Feuerwehr- oder
>>> Polizei-Leitstelle handelt -- wobei in Deutschland die meisten
>>> Leitstellen bereits kombinierte Rettungsdienst- und
>>> Feuerwehrleitstellen
>>> sind -- die Polizei ist aber größtenteils separat.
>> Ich finde Abkürzungen nicht gut.
>>
>> Was hälst du von:
>>
>> emergency=control_center
>>
>> Gruß
>>
>> Sven
>>
>>
>> _______________________________________________
>> Talk-de mailing list
>> [hidden email]
>> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Rettungsleitstellen

dktue
Hallo Rainer,

das ist richtig, wenn dieser Begriff als Tag genutzt werden soll, dann
muss es definitiv

     emergency=controle_centre

heißen.

Viele Grüße
dktue

Am 08.04.2017 um 22:08 schrieb Rainer:

> Sollten wir bei OSM nicht britisches Englisch verwenden?
>
> Also
>
> emergency=control_centre
>
> Grüße,
> Rainer
>
>
> Am 08.04.2017 17:12, schrieb dktue:
>> Hallo Sven,
>>
>> gefällt mir besser! Danke für den Vorschlag.
>>
>> Hat sonst noch jemand Anregungen? Sollte ich einfach anfangen so zu
>> taggen?
>>
>> Gruß
>> dktue
>>
>> Am 08.04.2017 um 10:30 schrieb Sven Anders:
>>> Am Samstag, 8. April 2017, 09:44:59 schrieb dktue:
>>>> Hallo,
>>>>
>>>> ich möchte gerne die Rettungsleitstellen [1] in Deutschland taggen,
>>>> habe
>>>> hierzu aber keinen passenden Tag gefunden.
>>>>
>>>> Mein erster Gedanke wäre, hierfür
>>>>
>>>>       emergency=ecc
>>>>
>>>> zu verwenden (ECC = Emergency Control Centre). Erweitern könnte man es
>>>> noch um Details, ob es sich um eine Rettungsdienst-, Feuerwehr- oder
>>>> Polizei-Leitstelle handelt -- wobei in Deutschland die meisten
>>>> Leitstellen bereits kombinierte Rettungsdienst- und
>>>> Feuerwehrleitstellen
>>>> sind -- die Polizei ist aber größtenteils separat.
>>> Ich finde Abkürzungen nicht gut.
>>>
>>> Was hälst du von:
>>>
>>> emergency=control_center
>>>
>>> Gruß
>>>
>>> Sven
>>>
>>>
>>> _______________________________________________
>>> Talk-de mailing list
>>> [hidden email]
>>> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>>
>>
>> _______________________________________________
>> Talk-de mailing list
>> [hidden email]
>> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Rettungsleitstellen

Walter Nordmann
Moin,  ich habe /emergency=control_centre/ mal in die Emergency Map 2.2
https://wambachers-osm.website/emergency integriert.

Noch sind keine Daten in OSM erfasst, daher zeigt sie natürlich keine
Treffer an.

Es fehlt mir noch ein vernünftiges Icon, wer was hat/kennt, mag mir ja
mal das Teil nennen.

Gruss
walter


Am 09.04.2017 um 10:55 schrieb dktue:

> Hallo Rainer,
>
> das ist richtig, wenn dieser Begriff als Tag genutzt werden soll, dann
> muss es definitiv
>
>     emergency=controle_centre
>
> heißen.
>
> Viele Grüße
> dktue
_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
[url=http://osm.wno-edv-service.de/residentials] Missing Residentials Map 1.17[/url] [url=http://osm.wno-edv-service.de/plz] Postcode Map 2.0.2[/url]
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Rettungsleitstellen

Peilscheibe
In reply to this post by dktue
On 09.04.2017 10:55, dktue wrote:

> das ist richtig, wenn dieser Begriff als Tag genutzt werden soll, dann
> muss es definitiv
>
>     emergency=controle_centre
>
> heißen.

Da ist ein "e" zuviel drin.

Grundsätzlich stellt sich mir aber die Frage, ob das tatsächlich im
englischen Sprachgebrauch so Verwendung findet, speziell bezüglich des
"control".

Im maritimen Bereich heißen diese Einrichtungen "Maritime Rescue
Coordination Centre" (MRCC) und wenn ich den Begriff
"Rettungsleitstelle" einfach mal kurz bei Leo einwerfe, kommt da auch
ein "rescue coordination centre" bei raus. Also nix "control", dafür
"coordination".

Grüße,
P.

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Rettungsleitstellen

Chris66
In reply to this post by Walter Nordmann
Am 09.04.2017 um 13:44 schrieb Walter Nordmann:

> Moin,  ich habe /emergency=control_centre/ mal in die Emergency Map 2.2
> https://wambachers-osm.website/emergency integriert.

Cool, damit ist das Tag quasi abgesegnet. ;-)

Chris




_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Rettungsleitstellen

Georg Feddern-2
Moin,

Am 09.04.2017 um 20:35 schrieb chris66:
> Am 09.04.2017 um 13:44 schrieb Walter Nordmann:
>
>> Moin,  ich habe /emergency=control_centre/ mal in die Emergency Map 2.2
>> https://wambachers-osm.website/emergency integriert.
>
> Cool, damit ist das Tag quasi abgesegnet. ;-)

hoffentlich nicht - ich sehe das wie Peilscheibe, dass
emergency=coordination_centre
der bessere Ausdruck wäre.
Die kontrollieren nämlich nichts, sondern koordinieren.

OK - jetzt mit Digital-Funk und GPS-Rückmeldungen haben sie etwas mehr
Kontrolle. ;-)

Grüße, Georg

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Rettungsleitstellen

Markus-2
In reply to this post by Peilscheibe
Am 09.04.2017 um 19:00 schrieb Peilscheibe:

> Im maritimen Bereich heißen diese Einrichtungen "Maritime Rescue
> Coordination Centre" (MRCC)

Oder einfach RCC.

Und dann gibt es noch das JRCC: Joint Rescue Coordination Centre
(für RCC im Verbund von militärischen, staatlichen und privaten
Rettungsorganisationen, SAR)

Es geht dabei um *Koordination*
(nicht um Kontrolle)

Gruss, Markus


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Rettungsleitstellen

Gmbo
In reply to this post by Peilscheibe
Am 09.04.2017 um 19:00 schrieb Peilscheibe:

> On 09.04.2017 10:55, dktue wrote:
>
>> das ist richtig, wenn dieser Begriff als Tag genutzt werden soll, dann
>> muss es definitiv
>>
>>      emergency=controle_centre
>>
>> heißen.
> Da ist ein "e" zuviel drin.
>
> Grundsätzlich stellt sich mir aber die Frage, ob das tatsächlich im
> englischen Sprachgebrauch so Verwendung findet, speziell bezüglich des
> "control".
>
> Im maritimen Bereich heißen diese Einrichtungen "Maritime Rescue
> Coordination Centre" (MRCC) und wenn ich den Begriff
> "Rettungsleitstelle" einfach mal kurz bei Leo einwerfe, kommt da auch
> ein "rescue coordination centre" bei raus. Also nix "control", dafür
> "coordination".
>
Um noch ein bisschen mehr Variationen zu sehen hilft auch Wikipedia,
https://en.wikipedia.org/wiki/Public-safety_answering_point

Aber woher käme die Information für einen Mäpper daß es sich bei dieser
Einrichtung um eine Rettungsleitstelle handelt. Diese Funktion sollte in
allen Rettungswachen installiert sein, aber von der Besetzung hängt ab
ob es eine Leitstelle ist.

Gruß Gisbert

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Rettungsleitstellen

Rolf Eike Beer
> Aber woher käme die Information für einen Mäpper daß es sich bei dieser
> Einrichtung um eine Rettungsleitstelle handelt. Diese Funktion sollte in
> allen Rettungswachen installiert sein, aber von der Besetzung hängt ab
> ob es eine Leitstelle ist.

Nein. Eine Rettungswache ist ein Aufenthaltsraum, ein Klo und eine Garage.
Alles weitere ist optional. Notrufe werden da grundsätzlich _nicht_ angenommen
(wenn jemand mal spontan vor der Tür steht vielleicht schon). Wenn da der
Pieper klingelt setzt man sich ins Auto und fährt los, zu diesem Zeitpunkt ist
die Wache dann durchaus auch mal völlig leer, das wäre mit den Notrufen dann
schon arg unpraktisch.

Wo sich die Leitstellen befinden ist kein wirkliches Geheimnis, wenn du es
nicht weißt einfach mal den nächstbesten Polizisten/Feuerwehrmann/Sani fragen
wenn man mal ins Gespräch kommen. (Hint: es gibt für jede Fraktion i.d.R.
maximal eine pro Landkreis).

Eike
_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

signature.asc (188 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Rettungsleitstellen

Walter Nordmann
In reply to this post by Chris66
Nicht unbedingt. wenn das Tag - hoffentlich - auf cooordination_centre
geändert wird, ist das schnell angepasst.

Gruss
Walter

Am 09.04.2017 um 20:35 schrieb chris66:

> Am 09.04.2017 um 13:44 schrieb Walter Nordmann:
>
>> Moin,  ich habe /emergency=control_centre/ mal in die Emergency Map 2.2
>> https://wambachers-osm.website/emergency integriert.
>
> Cool, damit ist das Tag quasi abgesegnet. ;-)
>
> Chris
>
>
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
[url=http://osm.wno-edv-service.de/residentials] Missing Residentials Map 1.17[/url] [url=http://osm.wno-edv-service.de/plz] Postcode Map 2.0.2[/url]
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Rettungsleitstellen

Gmbo
In reply to this post by Rolf Eike Beer
Am 09.04.2017 um 22:58 schrieb Rolf Eike Beer:

>> Aber woher käme die Information für einen Mäpper daß es sich bei dieser
>> Einrichtung um eine Rettungsleitstelle handelt. Diese Funktion sollte in
>> allen Rettungswachen installiert sein, aber von der Besetzung hängt ab
>> ob es eine Leitstelle ist.
> Nein. Eine Rettungswache ist ein Aufenthaltsraum, ein Klo und eine Garage.
> Alles weitere ist optional. Notrufe werden da grundsätzlich _nicht_ angenommen
> (wenn jemand mal spontan vor der Tür steht vielleicht schon). Wenn da der
> Pieper klingelt setzt man sich ins Auto und fährt los, zu diesem Zeitpunkt ist
> die Wache dann durchaus auch mal völlig leer, das wäre mit den Notrufen dann
> schon arg unpraktisch.
>
> Wo sich die Leitstellen befinden ist kein wirkliches Geheimnis, wenn du es
> nicht weißt einfach mal den nächstbesten Polizisten/Feuerwehrmann/Sani fragen
> wenn man mal ins Gespräch kommen. (Hint: es gibt für jede Fraktion i.d.R.
> maximal eine pro Landkreis).
>
Es mag in ländlicheren Gegenden so einfache Wachen geben, die eine
solche Funktion nicht haben, aber es wird in größeren Wachen mit
Sicherheit die Technik dafür installiert.
So ein System funktioniert nicht ohne Redundanz. und die ist nicht an
den Ort gebunden.
Deshalb habe ich das mal zu Bedenken gegeben.
Es wird auch im Landkreis Fallbacksysteme geben um In Notfällen
reagieren zu können.
Die Frage nach der Sichtbarkeit für Mapper ging auf die Sichtbarkeit
hin, an was könnte man also per Auge feststellen, wo sich eine solche
Institution befindet.
In eine solche Leitstelle kommen nur berechtigte Personen.
Was würde also eine Information für die Daten einer Karte nutzen?
Für meine Begriffe würde das nur dann Sinn machen, wenn die offizielllen
Stellen dieses zur Darstellung nutzen wollen und da würde dann nicht der
Punkt der Leitstelle benötigt sondern eher die Fläche die die Leitstelle
betreut.
Und auch das unterliegt Änderunngen, die nur Insider kennen.

Gruß Gisbert




_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Rettungsleitstellen

Rolf Eike Beer
Am Montag, 10. April 2017, 05:33:21 schrieb gmbo:

> Am 09.04.2017 um 22:58 schrieb Rolf Eike Beer:
> >> Aber woher käme die Information für einen Mäpper daß es sich bei dieser
> >> Einrichtung um eine Rettungsleitstelle handelt. Diese Funktion sollte in
> >> allen Rettungswachen installiert sein, aber von der Besetzung hängt ab
> >> ob es eine Leitstelle ist.
> >
> > Nein. Eine Rettungswache ist ein Aufenthaltsraum, ein Klo und eine Garage.
> > Alles weitere ist optional. Notrufe werden da grundsätzlich _nicht_
> > angenommen (wenn jemand mal spontan vor der Tür steht vielleicht schon).
> > Wenn da der Pieper klingelt setzt man sich ins Auto und fährt los, zu
> > diesem Zeitpunkt ist die Wache dann durchaus auch mal völlig leer, das
> > wäre mit den Notrufen dann schon arg unpraktisch.
> >
> > Wo sich die Leitstellen befinden ist kein wirkliches Geheimnis, wenn du es
> > nicht weißt einfach mal den nächstbesten Polizisten/Feuerwehrmann/Sani
> > fragen wenn man mal ins Gespräch kommen. (Hint: es gibt für jede Fraktion
> > i.d.R. maximal eine pro Landkreis).
>
> Es mag in ländlicheren Gegenden so einfache Wachen geben, die eine
> solche Funktion nicht haben, aber es wird in größeren Wachen mit
> Sicherheit die Technik dafür installiert.
Nein, zumindest nicht in Deutschland. Das bedingt nämlich u.a. spezielle
Schaltungen in der Telefonvermittlung, und die müssten ja dann im Problemfall
erst aktiviert werden.

> So ein System funktioniert nicht ohne Redundanz. und die ist nicht an
> den Ort gebunden.

"Bitte rufen Sie die Leitstelle über Amt an." Der vorgesehene Fallback ist
meist die Umschaltung auf eine Nachbarleitstelle.

> Es wird auch im Landkreis Fallbacksysteme geben um In Notfällen
> reagieren zu können.

Bei großflächigem Telefonausfall werden die Feuerwehrgerätehäuser besetzt bis
das Problem behoben ist.

> Die Frage nach der Sichtbarkeit für Mapper ging auf die Sichtbarkeit
> hin, an was könnte man also per Auge feststellen, wo sich eine solche
> Institution befindet.

Steht meist draußen am Gebäude dran, die Standorte sind wie gesagt nicht
geheim.

> In eine solche Leitstelle kommen nur berechtigte Personen.
> Was würde also eine Information für die Daten einer Karte nutzen?

Da hast du im Prinzip recht, aber wir mappen ja auch Eisenbahnsignale ;)

> Für meine Begriffe würde das nur dann Sinn machen, wenn die offizielllen
> Stellen dieses zur Darstellung nutzen wollen und da würde dann nicht der
> Punkt der Leitstelle benötigt sondern eher die Fläche die die Leitstelle
> betreut.
> Und auch das unterliegt Änderunngen, die nur Insider kennen.

Die wiederum sind recht einfach: da das kommunale Angelegenheiten sind ist die
Fläche identisch mit der einer größeren Gebietskörperschaft, d.h. einem
ehemaligen oder aktuellen Landkreis, einer kreisfreien Stadt oder in seltenen
Fällen einer größeren kreisangehörigen Stadt (meist mit Berufsfeuerwehr oder
ständig besetzter Feuerwache). Es können auch mehrere Landkreise auf einmal
sein. Die einzige mir bekannte Ausnahme in die andere Richtung in Deutschland
ist Berlin, das AFAIK 3 Feuerwehrleitstellen hat (die jeweils auch
Rettungsdienst mit erledigen).

Eike
_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

signature.asc (188 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Rettungsleitstellen

Andreas Neumann
In reply to this post by Rolf Eike Beer

On 04/09/2017 10:58 PM, Rolf Eike Beer wrote:

> Nein. Eine Rettungswache ist ein Aufenthaltsraum, ein Klo und eine Garage.
> Alles weitere ist optional. Notrufe werden da grundsätzlich _nicht_ angenommen
> (wenn jemand mal spontan vor der Tür steht vielleicht schon). Wenn da der
> Pieper klingelt setzt man sich ins Auto und fährt los, zu diesem Zeitpunkt ist
> die Wache dann durchaus auch mal völlig leer, das wäre mit den Notrufen dann
> schon arg unpraktisch.
>
> Wo sich die Leitstellen befinden ist kein wirkliches Geheimnis, wenn du es
> nicht weißt einfach mal den nächstbesten Polizisten/Feuerwehrmann/Sani fragen
> wenn man mal ins Gespräch kommen. (Hint: es gibt für jede Fraktion i.d.R.
> maximal eine pro Landkreis).
>
> Eike

Beispiel Ilm-Kreis:
Wir haben eine Rettungsleitstelle die rund um die Uhr besetzt ist und
quasi alle Notrufe annimmt. Für extreme Katastrophenfälle gibt es die
Technik aber auch an anderen vereinzelten Standorten. Weniger als
Redundanz für die Leitstelle, falls sie ausfällt. Mehr um bei
Katastrophen die Einsatzkräfte vor Ort besser koordinieren zu können.

Das maximal eine stimmt aber bezüglich der ständig besetzten
Leitstellen: Der Landkreis Sömmerda wird durch die Leitstelle der
Hauptstadt Erfurt mit betreut (da gibts dann urbane Horrorstories, wo
die Rettungswagen in die falsche Stadt geschickt werden, weil der Beamte
in der Leitstelle verpeilt hat, dass es auch außerhalb von Erfurt eine
Welt gibt).

Gruß
Andreas

--
Andreas Neumann
Manggasse 8
98693 Ilmenau

[hidden email]

http://map4jena.de
http://stadtplan-ilmenau.de

Tel: +49 3677 8025205
Fax: +49 3677 8025206
Mobil: +49 151 23372465


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Rettungsleitstellen

Andreas Neumann
In reply to this post by Rolf Eike Beer


On 04/10/2017 08:18 AM, Rolf Eike Beer wrote:
>
> Da hast du im Prinzip recht, aber wir mappen ja auch Eisenbahnsignale ;)
>

Kontaktinformationen haben auch einen gewissen Informationswert für die
Bevölkerung. So macht man beispielsweise Krankentransporte auch via
Leitstelle (Ortstelefonnummer) aus.


--
Andreas Neumann
Manggasse 8
98693 Ilmenau

[hidden email]

http://map4jena.de
http://stadtplan-ilmenau.de

Tel: +49 3677 8025205
Fax: +49 3677 8025206
Mobil: +49 151 23372465

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Rettungsleitstellen

Walter Nordmann
In reply to this post by Walter Nordmann
Moin,

damit nicht der Eindruck entsteht, ich würde hier Fakten schaffen (und
weil mich ein Kollege dezent darauf aufmerksam gemacht hat), nehme ich
das Layer wieder raus. Im übrigen sind wir beide der Ansicht, dass diese
Taggingdiskussion hier unpassend ist. Auch wir sollten die Spielregeln
einhalten.

Gruss
walter

Am 10.04.2017 um 01:14 schrieb Walter Nordmann:

> Nicht unbedingt. wenn das Tag - hoffentlich - auf cooordination_centre
> geändert wird, ist das schnell angepasst.
>
> Gruss
> Walter
>
> Am 09.04.2017 um 20:35 schrieb chris66:
>> Am 09.04.2017 um 13:44 schrieb Walter Nordmann:
>>
>>> Moin,  ich habe /emergency=control_centre/ mal in die Emergency Map 2.2
>>> https://wambachers-osm.website/emergency integriert.
>>
>> Cool, damit ist das Tag quasi abgesegnet.

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
[url=http://osm.wno-edv-service.de/residentials] Missing Residentials Map 1.17[/url] [url=http://osm.wno-edv-service.de/plz] Postcode Map 2.0.2[/url]
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Rettungsleitstellen

Markus-2
In reply to this post by voschix
Hallo Volker,

> Haben wir Adressen fuer diese Emergency Control Centre.?
> Das sind doch normalerweise Einrichtungen ohne Publikumsverkehr.
> Warum willst du die auf di Karte setzen?

MRCC's sind m.E. auf der Karte nicht sinnvoll.
(die Daten in der DB stören natürlich niemanden)

MRCC Bremen
wird betrieben von der DGzRS
Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger
Werderstraße 2, 28199 Bremen

SEENOTLEITUNG (MRCC) BREMEN
ist im Notfall (24 h) zu erreichen unter:

UKW-Kanal 16 und 70 (DSC)
Grenzwelle 2187,5 kHz (DSC) über BREMEN RESCUE RADIO
Rufname: Bremen Rescue

Tel.: +49 421 536 87 - 0
Fax: +49 421 536 87 - 14
Telex: 2 46 466 mrcc d
AFTN: EDDWYYYX (via Flugsicherung Bremen)

Sinnvoll sind die Standorte der SAR-Einheiten (weltweit):
- Schiffe
- Helikopter
- Flugzeuge
- etc.

Beispiel:
http://map.openseamap.org/?zoom=14&lat=53.87648&lon=8.69791&mlat=53.87662&mlon=8.69814&mtext=%3Cb%3EMS%20Herman%20Helms%3C%2Fb%3E%0ARGzRS%20Bremerhaven&layers=BFTFFFTFFTF0TFFFFFFFTF
http://www.openstreetmap.org/node/4271523309

Gruss, Markus

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
12
Loading...