Suche C-Routine für Berechnung einer Peilung

classic Classic list List threaded Threaded
4 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Suche C-Routine für Berechnung einer Peilung

Andre Hinrichs
Hallo OSM-DE-Liste,

ich suche für eine eigene Applikation eine Routine, die basierend auf
einer Koordinate, einem Winkel und einer Entfernung sphärisch die
Ziel-Koordinate berechnet.

Dabei muss dies auch über größere Entfernungen funktionieren.

Leider finde ich per Internet-Suche nur Tools, die dies feritg anbieten,
oder Formeln, die nur eingeschränkt gültig sind, oder, oder...

Da sich hier aber ja bestimmt auch Programmierer tummeln, habe ich die
Hoffnung, dass mir jemand weiterhelfen kann.

Eingangswerte sollen sein: Koordinaten-Paar, Winkel, Entfernung (in Metern)

Ausgangs-Werte sollen sein: Koordinaten-Paar

Obwohl meine Applikation in C geschrieben werden soll, kann ich auch
Beispiele anderer Programmier-Sprachen gebrauchen...


Danke schonmal für eure Hilfe

Andre



_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Suche C-Routine für Berechnung einer Peilung

Tobias Hobmeier
Hoert sich intersant an was arbeitest du da?

  Originalnachricht  
Von: Andre Hinrichs
Gesendet: Mittwoch, 10. Oktober 2018 21:38
An: [hidden email]
Antwort an: Openstreetmap allgemeines in Deutsch
Betreff: [Talk-de] Suche C-Routine für Berechnung einer Peilung

> Hallo OSM-DE-Liste,
>
> ich suche für eine eigene Applikation eine Routine, die basierend auf
> einer Koordinate, einem Winkel und einer Entfernung sphärisch die
> Ziel-Koordinate berechnet.
>
> Dabei muss dies auch über größere Entfernungen funktionieren.
>
> Leider finde ich per Internet-Suche nur Tools, die dies feritg anbieten,
> oder Formeln, die nur eingeschränkt gültig sind, oder, oder...
>
> Da sich hier aber ja bestimmt auch Programmierer tummeln, habe ich die
> Hoffnung, dass mir jemand weiterhelfen kann.
>
> Eingangswerte sollen sein: Koordinaten-Paar, Winkel, Entfernung (in Metern)
>
> Ausgangs-Werte sollen sein: Koordinaten-Paar
>
> Obwohl meine Applikation in C geschrieben werden soll, kann ich auch
> Beispiele anderer Programmier-Sprachen gebrauchen...
>
>
> Danke schonmal für eure Hilfe
>
> Andre
>
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>



_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Suche C-Routine für Berechnung einer Peilung

Angie-2
In reply to this post by Andre Hinrichs
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1


> Da sich hier aber ja bestimmt auch Programmierer tummeln, habe ich die
> Hoffnung, dass mir jemand weiterhelfen kann.
>
Programmierer muss man dazu wohl eher nicht sein, sonderne eher etwas in
Mathematik kundig.
> Eingangswerte sollen sein: Koordinaten-Paar, Winkel, Entfernung (in
> Metern)
>
> Ausgangs-Werte sollen sein: Koordinaten-Paar --
Du suchst also sowas: https://de.wikipedia.org/wiki/Kurswinkel#Berechnung

Stelle einfach die Formeln um und gut ist.
Das kannst Du dann in jeder beliebigen Programmiersprache kodieren.

MfG Angie


- ------BEGIN H*KEY BLOCK-----
v4sw5CPUhw5pr5FPck2ma8u7Lw3XGm1l7ELi3JNTe7t4TNDVb5Oen5g3/2ZMa5XsSr1p
md575107a5d52c10f952288d17f2df7af632
- -------END H*KEY BLOCK------
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v2.0.22 (GNU/Linux)

iEYEARECAAYFAlu/bQIACgkQbWutCqbzQO0HCACg3OTi6CtumBC6zsVQl3ndjiO6
BlEAoOLiF5RbcEKIEMOpD89QqGz7ukd6
=z1EP
-----END PGP SIGNATURE-----

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Suche C-Routine für Berechnung einer Peilung

Markus-2
In reply to this post by Andre Hinrichs
Hallo Andre,

> ich suche für eine eigene Applikation eine Routine, die basierend auf
> einer Koordinate, einem Winkel und einer Entfernung sphärisch die
> Ziel-Koordinate berechnet.

Das nennt man in der mathematischen Navigation die "Erste Hauptaufgabe".

Dafür gibt es zwei Verfahren:
https://de.wikipedia.org/wiki/Loxodrome (vergrösserte Breite)
https://de.wikipedia.org/wiki/Orthodrome

> Dabei muss dies auch über größere Entfernungen funktionieren.

Dafür nimmt man "orthodrom".

Mit herzlichem Gruss,
Markus


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de