[geoObserver] ::: OSM: Golfplatz in 30 Minuten?

classic Classic list List threaded Threaded
8 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[geoObserver] ::: OSM: Golfplatz in 30 Minuten?

Elstermann, Mike
http://geoobserver.wordpress.com/2013/11/28/osm-golfplatz-in-30-minuten/

Der geoObserver.
Neues, Interessantes und Kurioses aus der Geowelt.



_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [geoObserver] ::: OSM: Golfplatz in 30 Minuten?

Hartmut Holzgraefe-2
On 11/28/2013 09:25 AM, Elstermann, Mike wrote:
> http://geoobserver.wordpress.com/2013/11/28/osm-golfplatz-in-30-minuten/
>
> Der geoObserver.
> Neues, Interessantes und Kurioses aus der Geowelt.

30min ist dann doch eher optimistisch, ich hab für den Platz vor Ort
eher so 2 1/2 Stunden gebraucht:

 
http://tile.openstreetmap.fr/?zoom=16&lat=52.10723&lon=8.55344&layers=B0000000FFFFFF

Also von einer einfachen grünen Fläche mit nur den beiden
Zufahrtsstraßen und den Gebäuden schon drauf hin zum aktuellen
Zustand mit allen Waldstreifen, Teichen, Bunkern, Greens ...

Aber es sieht zugegebenermaßen deutlich netter aus jetzt, und
dank der Franzosen kann man auch die 18 Löcher mit ihren Bahnen
schon gerendert sehen ohne auf MapBox zurückgreifen zu müssen ;)


--
hartmut

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [geoObserver] ::: OSM: Golfplatz in 30 Minuten?

Christian Pietzsch
Hallo Hartmut
nachdem ich gestern mal das mit dem Golfplatz gelesen habe, habe ich mir
den Platz in unserer Nähe mal wieder angeschaut.
Dort gibt es für Männer und Frauen zwei unterschiedliche Abschlagplätze auf
jeder Bahn. Gab es sowas bei dir auch? Wenn ja wie hast dus eingetragen?

mfg Christian (Hedaja)


Am 29. November 2013 10:12 schrieb Hartmut Holzgraefe <
[hidden email]>:

> On 11/28/2013 09:25 AM, Elstermann, Mike wrote:
>
>> http://geoobserver.wordpress.com/2013/11/28/osm-golfplatz-in-30-minuten/
>>
>> Der geoObserver.
>> Neues, Interessantes und Kurioses aus der Geowelt.
>>
>
> 30min ist dann doch eher optimistisch, ich hab für den Platz vor Ort
> eher so 2 1/2 Stunden gebraucht:
>
>
> http://tile.openstreetmap.fr/?zoom=16&lat=52.10723&lon=8.
> 55344&layers=B0000000FFFFFF
>
> Also von einer einfachen grünen Fläche mit nur den beiden
> Zufahrtsstraßen und den Gebäuden schon drauf hin zum aktuellen
> Zustand mit allen Waldstreifen, Teichen, Bunkern, Greens ...
>
> Aber es sieht zugegebenermaßen deutlich netter aus jetzt, und
> dank der Franzosen kann man auch die 18 Löcher mit ihren Bahnen
> schon gerendert sehen ohne auf MapBox zurückgreifen zu müssen ;)
>
>
> --
> hartmut
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>
_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [geoObserver] ::: OSM: Golfplatz in 30 Minuten?

Hartmut Holzgraefe-2
On 11/29/2013 02:25 PM, [hidden email] wrote:
> Hallo Hartmut
> nachdem ich gestern mal das mit dem Golfplatz gelesen habe, habe ich mir
> den Platz in unserer Nähe mal wieder angeschaut.
> Dort gibt es für Männer und Frauen zwei unterschiedliche Abschlagplätze auf
> jeder Bahn. Gab es sowas bei dir auch? Wenn ja wie hast dus eingetragen?

das gibt es auf "meinem" Platz auch, außerdem einen 4-Loch Kurzparkour,
aber der Plan der Anlage im Netz ist so gering aufgelöst dass ich keine
Details dazu erkennen kann, und auch über die Luftbilder ist die
Zuordnung kaum bis überhaupt nicht möglich.

Insofern hab ich mir über unterschiedliche Bahnvarianten noch keine
Gedanken gemacht, erstmal muss ich mal wieder in die Gegend kommen
und versuchen ein Orginal des Platzplans in die Finger zu bekommen.

Wenn ich mir

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Proposed_features/Golf_course

so anschaue dann packt man wohl mehrere "tee" nodes auf den "hole"
way, und die unterschiedlichen Entfernungen und Schwierigkeitsgrade
(die fehlen bei mir auch noch komplett) in dist:<tee_color>,
par:<tee_color> und handicap:<tee_color>

Schwierig wird das natürlich wenn die verschiedenen Abschlagpositionen
nicht auf einer gemeinsamen Linie liegen, wie bei "meinem" Platz z.B.
anscheinend in der Mitte bei Loch 14 ...  dazu habe ich auch noch keine
Idee außer vllt. den "hole" way am am weitesten entfernten Abschlag zu
beginnen und weitere Abschläge als unabhängige Nodes zu setzen.
Getrennte "hole" ways die erst im hinteren Bereich zusammenlaufen
wären natürlich auch möglich (wie ja in dem Bild oben auch
eingezeichnet), machen das Ganze aber bei mehr als zwei Varianten
schnell unübersichtlich IMHO ...


--
hartmut

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [geoObserver] ::: OSM: Golfplatz in 30 Minuten?

Christian Pietzsch
Hallo
Danke für die Antwort
so ähnlich habe ich es jetzt auch erst einmal gemacht (die hole Linie habe
ich einfach zwischen den beiden Abschlagpunkten beginnen lassen)
Leider ist das Satalliten Bild hier auch nicht so bombastisch, so dass er
wohl erst einmal relativ grob eingetragen bleiben muss.

mfg Christian


Am 29. November 2013 15:01 schrieb Hartmut Holzgraefe <
[hidden email]>:

> On 11/29/2013 02:25 PM, [hidden email] wrote:
>
>> Hallo Hartmut
>> nachdem ich gestern mal das mit dem Golfplatz gelesen habe, habe ich mir
>> den Platz in unserer Nähe mal wieder angeschaut.
>> Dort gibt es für Männer und Frauen zwei unterschiedliche Abschlagplätze
>> auf
>> jeder Bahn. Gab es sowas bei dir auch? Wenn ja wie hast dus eingetragen?
>>
>
> das gibt es auf "meinem" Platz auch, außerdem einen 4-Loch Kurzparkour,
> aber der Plan der Anlage im Netz ist so gering aufgelöst dass ich keine
> Details dazu erkennen kann, und auch über die Luftbilder ist die
> Zuordnung kaum bis überhaupt nicht möglich.
>
> Insofern hab ich mir über unterschiedliche Bahnvarianten noch keine
> Gedanken gemacht, erstmal muss ich mal wieder in die Gegend kommen
> und versuchen ein Orginal des Platzplans in die Finger zu bekommen.
>
> Wenn ich mir
>
> https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Proposed_features/Golf_course
>
> so anschaue dann packt man wohl mehrere "tee" nodes auf den "hole"
> way, und die unterschiedlichen Entfernungen und Schwierigkeitsgrade
> (die fehlen bei mir auch noch komplett) in dist:<tee_color>,
> par:<tee_color> und handicap:<tee_color>
>
> Schwierig wird das natürlich wenn die verschiedenen Abschlagpositionen
> nicht auf einer gemeinsamen Linie liegen, wie bei "meinem" Platz z.B.
> anscheinend in der Mitte bei Loch 14 ...  dazu habe ich auch noch keine
> Idee außer vllt. den "hole" way am am weitesten entfernten Abschlag zu
> beginnen und weitere Abschläge als unabhängige Nodes zu setzen.
> Getrennte "hole" ways die erst im hinteren Bereich zusammenlaufen
> wären natürlich auch möglich (wie ja in dem Bild oben auch eingezeichnet),
> machen das Ganze aber bei mehr als zwei Varianten
> schnell unübersichtlich IMHO ...
>
>
>
> --
> hartmut
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>
_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

landuse=grass

cracklinrain
> http://geoobserver.wordpress.com/2013/11/28/osm-golfplatz-in-30-minuten/

Mir ist mal aufgefallen, dass in dem Video landuse=grass genutzt wird.

Sollte der Tag nicht mal durch so etwas wie landcover=grass ersetzt
werden? Darum geht es hier ja eigentlich.

landuse=recreation_ground, wenn auch für andere Polygone, wäre doch hier
passender.

_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: landuse=grass

dieterdreist
Am 29. November 2013 17:28 schrieb cracklinrain <[hidden email]>:

> > http://geoobserver.wordpress.com/2013/11/28/osm-golfplatz-in-30-minuten/
>
> Mir ist mal aufgefallen, dass in dem Video landuse=grass genutzt wird.
>
> Sollte der Tag nicht mal durch so etwas wie landcover=grass ersetzt
> werden? Darum geht es hier ja eigentlich.
>


kann man ja tun (persönlich nutze ich landcover aber dadurch, dass das
nicht gerendert wird, steht man da fast auf verlorenem Posten, man kann
aber auf jeden Fall beides setzen, da ja unterschiedliche keys verwendet
werden, so dass in einer fernen Zukunft vielleicht mal der Wechsel klappt).



>
> landuse=recreation_ground, wenn auch für andere Polygone, wäre doch hier
> passender.



Für Golfplätze gibt es bereits ein ziemlich spezifisches Proposal, wie man
die relevanten Details taggen kann:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:leisure%3Dgolf_course

(siehe subtags dort, das leisure=golf_course ist der Haupttag für die
Gesamtanlage).

Gruß Martin
_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [geoObserver] ::: OSM: Golfplatz in 30 Minuten?

Johann H. Addicks
In reply to this post by Elstermann, Mike
Am 28.11.2013 09:25, schrieb Elstermann, Mike:
> http://geoobserver.wordpress.com/2013/11/28/osm-golfplatz-in-30-minuten/
Und das ist jetzt kurios?

Oder andersherum gefragt: Worin siehst du das Problem?
Findest Du etwa das Luftbildmappen als zu einfach, im Vergleich zum
Track ablaufen und Notizblock-Entziffern früher?

-jha-


_______________________________________________
Talk-de mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de